Maria Theiner und Jan Matejcek

ORF

Guten Morgen Österreich aus Oberösterreich

Diese Woche begrüßen Sie Jan Matejcek und Maria Theiner in „Guten Morgen Österreich“ aus Oberösterreich und führen gemeinsam durch die Woche.

Jan Matejcek

Roman Zach-Kiesling/ORF

Jan Matejcek

Jan Matejcek, 1975 in Wien geboren, hat 2002 seine Karriere beim ORF begonnen. Von 2002 bis 2007 war er als Gestalter im ORF-Landesstudio Niederösterreich für das Magazin „Land & Leute“ und für etliche Radiomagazine und den Aktuellen Dienst tätig. Erste Erfahrungen vor der Kamera sammelte Jan Matejcek als Wettermoderator für „Niederösterreich heute“. Im November 2007 wechselte er zur Vorabendsendung in ORF2.

Für „Jahreszeit“ und „Heute Leben“ war Jan Matejcek als „Live-Außenreporter“ und Gestalter mit dem Satellitenwagen in Österreich und Europa unterwegs.
Seit 21. August 2017 ist er bei der Sendefamilie „Unterwegs in Österreich“ als Reporter im Einsatz. Seit 30. Oktober präsentiert Jan Matejcek „Guten Morgen Österreich“ gemeinsam mit einer Moderatorin aus den ORF-Landesstudios und führt durch die Frühsendung.

Maria Theiner-Haimel

ORF

Maria Theiner

Maria Theiner ist seit Februar 2018 die neue Oberösterreicherin im „Guten Morgen Österreich“-Team. Die begeisterte Reiterin hat ihre journalistische Laufbahn bei Privatradiostationen in Steyr und Wien begonnen. Anfang 2004 wurde die damals 23 jährige Sierningerin von Radio Oberösterreich engagiert. Seither moderiert sie nicht nur Studiosendungen für das ORF-Radio, sondern tourt auch begeistert mit dem „Radio Oberösterreich Sommerradio“ durchs Land. In ihrem Heimatbundesland kennt sie also fast jede Ecke. Seit 2013 moderiert Maria Theiner auch im Fernsehen bei „Oberösterreich heute“, aber auch beim „Linzer Eiszauber“. Sie ist verheiratet und gestaltet ihre Freizeit gerne bunt und abwechslungsreich: Sie liebt ihren Garten, Klavierspielen, Tanzen, Laufen, Lesen, Yoga, Bogenschießen, gute Gespräche und „Viechereien aller Art“.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, Montag bis Freitag, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Bei „Guten Morgen Österreich“ wird ein Häferl Kaffee reichen müssen, sonst legt Maria Theiner auf Frühstück großen Wert: „Frühstück ist für mich, wenn ich Zeit dafür habe, tatsächlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Die ausgiebigen Frühstücksrunden mit meinen Freundinnen gehen oft direkt ins Mittagessen über, aber auch alleine frühstücke ich gerne ausführlich und am liebsten warm. Selbst gemischter Porridge aus den verschiedensten Flocken, Nüssen und Trockenfrüchten ist für mich der ideale Start in den Tag“.