Daheim in... Radstadt

Übergriffe auf Einsatzkräfte | Bloggerin Manuela Hirt | Ortsporträt: Radstadt Langlauf-Familie Stadlober | Magendrehung bei Hunden | Royaler Wochenblick | Promitalk mit Florian Oberhummer | Zuckerbäckerball | Stargast: Patrick Lindner | Wissenschafter des Jahres

Übergriffe auf Einsatzkräfte

Einsatzkräfte von Rettung und Polizei sind im Dienst immer öfter Übergriffen ausgesetzt. Diesen Eindruck vermitteln zumindest gleich drei Vorfälle aus den vergangenen Wochen, bei denen Sanitäter und Polizisten zum Teil schwer verletzt wurden.

Bloggerin Manuela Hirt

Egal ob der Krebstod ihrer Eltern, die Pflege der Oma, das Pendeln zwischen Niederösterreich und Vorarlberg oder die Verantwortung für ihre kleine Familie: kein Schicksalsschlag schafft es der 45-jährigen Vorarlbergerin Manuela Hirt ihren positiven Ausblicks aufs Leben zu nehmen. Seit kurzem teilt die Altacherin auch regelmäßig Privates von ihr und ihrer Oma auf ihrem Blog. Manuela Hirt nutzt dieses Ventil um vielleicht auch anderen Menschen ein bisschen von ihrer positiven Lebenseinstellung und Erfahrung weiter zu geben.

Ortsporträt: Radstadt Langlauf-Familie Stadlober

Gelernt ist gelernt - wer den Stadlobers auf der Loipe begegnet, der begegnet Athleten, die ihren Sport nicht leidenschaftlicher betreiben könnten. Ganz vorne und mit ihren 24 Jahren auf dem Sprung in die absolute Weltspitze - Teresa Stadlober. Auf den „Brettln“ ist sie groß geworden. Um das Leben neben dem Spitzensport kümmert sich Mama Roswitha Stadlober, sie unterstützt als Geschäftsführerin von KADA Spitzensportler dabei, Sport und Beruf bestmöglich zu kombinieren. Dazu haben wir auch Bastian Kaltenböck ist Ex-Skispringer zu uns eingeladen, er arbeitet im Head office von KADA (Sport mit Perspektive).

Magendrehung bei Hunden

Das ist der Alptraum eines jeden Hundebesitzers, eine Magendrehung beim Hund. Bei so einer Magendrehung dreht sich - wie der Name schon sagt - der Magen des Hundes um die eigene Achse, dabei wird der Blutfluss unterbrochen, der Hund bekommt einen ganz harten Bauch und wirkt aufgebläht. Eine Magendrehung ist ein absoluter Notfall, wenn der Vierbeiner nicht gleich operiert wird, hat er keine Chance. Und selbst eine Operation garantiert nicht, dass der Hund überlebt. Zu diesem Thema haben wir die Tierärzte Britta und Michael Sorgo aus Bischofshofen eingeladen.

Royaler Wochenblick

Die wichtigsten Nachrichten aus royaler Sicht kommen diese Woche eindeutig aus dem britischen Königshaus. Da wird etwa gerätselt, ob Prinz William der Trauzeuge von seinem Bruder Prinz Harry sein wird und es gibt Aufregung um den BH-Liefernaten von Königin Elisabeth. Ein anderes Thema, nämlich ihre Krönung, steht im Mittelpunkt eines äußerst seltenes und interessantes Interviews mit der Queen.

Promitalk mit Florian Oberhummer

Freitag ist wieder Zeit für einen Blick in die Welt der Kunst, Kultur und Prominenz im Bundesland. In Salzburg ist in nächste Zeit einiges los. Darüber reden wir mit Florian Oberhummer, Kulturjournalist bei den Salzburger Nachrichten und er wird uns auch verraten was wir von der Mozartwoche erwarten können, die umnittelbar bevor steht.

Zuckerbäckerball

Zuckerball

ORF

Es ist Ballsaison und süß und in vielerlei Hinsicht interessant und so hat sich der Zuckerbäckerball wieder präsentiert: der erste große Ball heuer in Wien ist gestern Abend in der Hofburg über die Bühne gegangen. Im Blitzlichtgewitter Ballmutter Birgit Sarata und Schlagerstar Patrick Lindner - wir waren für sie bei dieser süßen Angelegenheit mittendrin, statt nur dabei.

Stargast: Patrick Lindner

Unser heutiger Stargast ist Schlagerstar Patrick Lindner. Er war gestern war am Zuckerbäckerball und sang ein „Schlagermedley aus den 70er und 80er Jahren“ und da hieß es plötzlich nicht mehr „Alles Walzer“ sondern „Alles Schlager“.

Wissenschafter des Jahres

Es ist diese Woche wieder passiert, eine Lawine ist im Schweizer Skiort Zermatt abgegangen und hat den Ort vorübergehend von der Außenwelt abgeschnitten. Bei solchen Ereignissen stellt sich immer die Frage: Wie kann man noch bessere Hilfsmaßnahmen treffen, wie kann man Rettungskräfte und Helfer bestmöglich einsetzen? Wissenschaftler wollen das mit neuartigen Computersimulationen verbessern. So etwa der Komplexitätsforscher Stefan Thurner - und das sehr erfolgreich. Diese Woche ist er auch zu Österreichs Wissenschaftler des Jahres gekürt worden.