Hinter den Kulissen: Deutschlandsberg

In Deutschlandsberg hat am Freitag die Steiermark-Tour des mobilen Studios ihren Abschluss gefunden. Dort begrüßten Eva Pölzl und Oliver Zeisberger den Schauspieler Andreas Kiendl und auch die Sängerin Chrissi Klug, die selbst aus Deutschlandsberg stammt.

„Fahr nicht fort, kauf im Ort“ lautete das Tagesthema am Freitag in Deutschlandsberg. Wie wichtig die Nahversorgung in den Gemeinden ist erklärte der Stadtentwickler Gerolf Wicher im Studio. Das Gespräch mit Eva Pölzl können Sie hier nachsehen.

Außerdem war Andreas Kiendl zu Gast und erzählte von seinen aktuellen Projekten. Der Schauspieler stellte außerdem die ORF-„Stadtkomödie: Die Notlüge“ vor, die am 23. Dezember um 20.15 Uhr in ORF eins zu sehen ist.

Nach einer Babypause meldet sich Chrissi Klug - bekannt durch ihre Band Luttenberger*Klug - solo zurück und sang, begleitet von der Gitarre, für „Guten Morgen Österreich“.

Die Bilder zu Sendung