Hinter den Kulissen: Geinberg

„Winterzeit – Hochsaison für Diebe“ lautete das Tagesthema von „Guten Morgen Österreich“ am Dienstag.

Zu diesem Thema war Adolf Wöss, Chefinspektor des Landeskriminalamts, zu Gast und sprach über Dämmerungseinbrüche, mögliche Vorkehrungsmaßnahmen und die Vorgehensweise der Polizei im Ernstfall. Mehr zum Thema finden Sie hier.

Ebenfalls Gast in der Sendung war der Regisseur Christian Koll aus Hallstatt. Er hat über den Film „I Am Loser“ erzählt, der beim Mountainfilm Festival in Graz ausgezeichnet wird.

Das erste Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft unter dem neuen Teamchef Franco Foda thematisierten SV-Ried-Manager Franky Schiemer und Torjäger Seifedin Chabbi.

Und auch die Akrobatik kam in Geinberg nicht zu kurz: für Staunen und Unterhaltung sorgte nämlich noch die Gruppe „Breakin’ Mozart“ mit Breakdance zur Musik von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Bilder aus Geinberg