Daheim in... Geinberg

Versicherung: Schließfächer | Sicherheit am Bahnsteig | Medizin: Herzschaden durch Diabetes | Ortsporträt: Geinberg | Nachhaltige Bodenbewirtschaftung | Erdbeben Kurdenregion | Marsmission | Die süße Elisabeth: Mohr im Hemd | Skiwerk | 35 Jahre Monti Beton | Stargäste: Sigrid und Marina | Gasthaus und Haubenküche

Versicherung: Schließfächer
Trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen wurden vergangene Woche zehn Schließfächer im Tresorraum einer Wiener Bank aufgebrochen. Über Schadenshöhe und polizeiliche Ermittlungen übt sich die Exekutive in Stillschweigen. Doch fragt man sich nach so einem Vorfall - wie sicher sind Bankschließfächer?

Sicherheit am Bahnsteig
Für Eltern ist das was Anfang Oktober in Salzburg passiert ist ein Horror-Szenario. Der Sog eines Zuges erfasst einen Kinderwagen, das Kind wird auf den Bahnsteig geschleudert und stirbt. Die Die Österreichischen Bundesbahnen ziehen daraus nun Konsequenzen und starten eine Sicherheitsoffensive für ihre Bahnhöfe.

Medizin: Herzschaden durch Diabetes
Morgen ist Welt-Diabetes-Tag. Rund 600.000 Menschen in Österreich leiden derzeit an Diabetes. Meistens denkt man dabei an Blutzuckerwerte die nicht passen und eine entsprechende Insulintherapie. Diabetes kann aber auch das Herz sehr stark schädigen. Wie Sie das Risiko für Herzerkrankungen durch Diabetes senken können, darüber sprechen wir heute mit Priv. Doz. Dr. Thomas Weber,
Kardiologe am Klinikum Wels-Grießkirchen sowie Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie

Ortsporträt: Geinberg
Wasser spielt in Geinberg im Bezirk Ried im Innkreis eine grosse Rolle. Denn das Wasser hat den Ort stark verändert. Das einhundert Grad heiße Wasser, das hier aus einer Tiefe von 2000 Metern geholt wird, wird einerseis für Häuser und Firmen zum Heizen genutzt, andererseits ist das Wasser touristisch ein wichtiger Wirtschafstfaktor für die ganze Region.

Sendungshinweis:
„Daheim in Österreich“, 13.11.2017, 17:30 - 18:30, ORF 2

Nachhaltige Bodenbewirtschaftung
Geinberg war und ist also auch eine wichtige landwirtschaftliche Region. Umso mehr wird hier auch auf nachhaltige Bewirtschaftung und auf die Böden geachtet, auf denen unsere Lebensmittel wachsen. Rupert Reich vom Verein „Pflanzenbau Inn Form“ kümmert sich um umweltschonende, nachhaltige Formen der Bewirtschaftung in dieser Region

Marsmission
Forscher aus über 20 Nationen bereiten sich derzeit auf eine rot-weiß-rote Mars-Mission vor, die im Februar im Sultanat Oman unter der Leitung des Oberösterreichers Gernot Grömer über die Bühne geht. Das multinationale Team hofft, neue Erkenntnisse für zukünftige Mars-Missionen zu gewinnen. Roland Huber vom ORF Oberösterreich berichtet.

Die süße Elisabeth: Mohr im Hemd
Am 14. März 1888 wurde Verdis „Otello“ in der Wiener Hofoper zum ersten Mal aufgeführt. Als Andenken an die Hauptfigur, einen Feldherrn dunkler Hautfarbe, konnte man kurz darauf die passende Mehlspeise in vielen Wiener Kaffeehäusern finden. Der „Mohr im Hemd“ war geboren. Elisabeth Engstler zeigt uns jetzt ihre Interpretation dieser typischen Süßspeise der Wiener Küche. Das Rezept finden Sie hier.

Skiwerk
Der Countdown läuft: bald fahren die Skilifte wieder - die Skisaison 2017/ 18 kann also starten! Brauchen Sie vielleicht noch ein neues Paar Skier? Wie wär es mit einem Unikat? Handgemacht - ganz nach Ihren Wünschen? Der Oberösterreicher Gerald Aichriedler ist Tischler und Skihersteller in Mondsee. Wir haben in seiner Werkstatt Skiwerk vorbei geschaut und live zeigt er auf welche Bretter er 2017 setzt.

35 Jahre Monti Beton
[[5644659]]

Foto

ORF

35 Jahre Monti Beton, die Coverband aus Wien, feierte ihr Jubiläum mit einem Best-of Konzert im ausverkauften Wiener Metropol.

Stargäste: Sigrid und Marina

Foto

http://www.sigrid-und-marina.at/index.php/home

Seit ihrem Sieg beim Grand Prix der Volksmusik 2007 gehören unsere heutigen Stargäste zu den fixen Größen in der volkstümlichen Schlagermusik. Die beiden kennen einander ihr ganzes Leben, sie sind Schwestern und machen auch seit Kindertagen Musik - Sigrid und Marina!

Gasthaus und Haubenküche
Wenn woanders viele Wirtshäuser zusperren, gibt es Orte und Gemeinden, wo das Gegenteil zu beobachten ist. St. Florian bei Linz ist so eine gastro freundliche Marktgemeinde. Zu den 6 Gastronomiebetrieben - alle übrigens im kleinen Zentrum - ist jetzt ein neuer dazugekommen, der sich an die Bedürfnisse vor Ort anpasst. Zu Mittag Wirtshaus, verwandelt sich das Lokal am Abend in ein Haubenrestaurant.