Hinter den Kulissen: Absam

Nahrungsmittelunverträglichkeiten seriös testen war das Schwerpunktthema in „Guten Morgen Österreich“ am Dienstag. Welche Methoden tatsächlich ein zuverlässiges Ergebnis liefern, wussten zwei Experten. Weitere Gäste war die Skisprunglegende Ernst Vettori, Liedermacher Martin Locher sowie die Rodelbauer Josef und Stefan Prantner und das Matschgerer Urgestein Karl Obleitner.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkennen

Über zwei unterschiedliche Herangehensweisen, um Unverträglichkeiten seriös feststellen zu können, sprach Sabine Amhof am Dienstagmorgen mit Dr. Florian Umlauft, Internist und dem Alternativ-Mediziner Dr. Markus Wegscheider. Sie klärten über die Gefahr vorschneller Selbstdiagnosen auf und stellten Testmöglichkeiten vor. Mehr zum Thema können Sie hier nachlesen.

Weitere Übungen für eine verletzungsfreie Wintersaison zeigte Roland Luchner, der mit Lukas Schweighofer die Woche über ein Trainingsprogramm für die Skisaison zusammenstellt. Seine Übungen können Sie hier nachsehen.

Die Bilder aus Absam