Daheim in... Jennersdorf

Gefährliche Kreuzung in Großpetersdorf | Ortsporträt: Jennersdorf | Tagesthema Erdäpfel | Zirkus, Tennis, Rolling Stones: Stadthallen-Manager aus dem Burgenland | Giftköder - Gespräch mit Tierärztin Michaela Labitsch | Die Unbezahlbaren: Computerkurse für Senioren | Flat Iron Steak mit Kürbis | Neue Bestuhlung in der Staatsoper | Hannah - Die Alpenpunkerin | Stargast: Elfie Semotan | mehr...

Gefährliche Kreuzung in Großpetersdorf

Sie gehört im Südburgenland zu den gefährlichsten Kreuzungen - nämlich jene, an der die Großpetersdorfer Landesstraße in die B63 einmündet. In der Vergangenheit haben sich dort immer wieder schwere Unfälle ereignet. Heute haben die Straßenbauverantwortlichen des Landes die Entschärfung der Gefahrenstelle angekündigt: die Kreuzung wird in einen Kreisverkehr umgebaut.

Ortsporträt: Jennersdorf

Auch die Bezirkshauptstadt ist Teil des Dreiländer-Naturparks Raab-Örsèg-Goričko. Sieben burgenländische Gemeinden liegen an diesem Naturpark, der sich mit dem Rad, zu Fuß, oder auch per Kanu entdecken lässt. So eine Kanufahrt unternehmen wir heute - und stellen Ihnen dabei den Grenzfluss Raab und seine Aulandschaft vor.

Tagesthema Erdäpfel

erdäpfel

Fotolia / Olo

Die Erdäpfelernte ist in vollem Gang - und in Österreich ist die vielseitige Knolle in vielen Formen beliebt. Was der Erdapfel alles kann, weiß Ernährungsberaterin Nicole Studeny.

Sendungshinweis:
„Daheim in Österreich“, 08.09.2017, 17:30 - 18:30, ORF 2

Zirkus, Tennis, Rolling Stones: Stadthallen-Manager aus dem Burgenland

Die Wiener Stadthalle ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs. Vor fast genau 60 Jahren ist die Halle fertiggebaut worden, heute gibt es in der Stadthalle über das Jahr gesehen fast jeden Tag ein Konzert, eine Gala oder ein großes Match. Das Programm reicht von Zirkus, über Tennis bis zu den Rolling Stones. Und der Mann, der die Stadthalle managt - der ist Burgenländer. Wir haben von Kurt Gollowitzer eine ganz persönliche Führung bekommen.

Gefahr für Hunde: Giftköder

Hund im Herbst

APA/dpa/Peter Kneffel

Hunde lieben es, auf langen Spaziergängen die Umgebung zu erkunden. Leider lauern immer wieder Gefahren im Gebüsch, in der Wiese oder am Wegrand: Giftköder. Von Tierhassern ausgelegt, kann ihre Aufnahme für den Hund tödlich enden. Tierärztin Michaela Labitsch weiß mehr.

Die Unbezahlbaren: Computerkurse für Senioren

Was ist ein Browser, was bedeutet Download und kann man das Internet zerstören? Mit solchen Fragen ist Erwin Zwölfer Woche für Woche konfrontiert. Er bietet ehrenamtlich beim Wiener Hilfswerk Computerkurse für Senioren an. Elisabeth Engstler hat ihn für „Daheim in Österreich“ besucht.

Flat Iron Steak mit Kürbis

Freitag ist Grilltag: Bei uns im mobilen Studio in Jennersdorf ist Grillmeister Viktor Samwald. Zubereitet wird heute ein Flat Iron Steak mit Kürbis auf getoastetem Schwarzbrot.

Neue Bestuhlung für die Staatsoper

Die zweimonatige Sommerpause in der Wiener Staatsoper ist vorbei. Von Pause kann aber keine Rede sein - in den vergangenen Monaten wurde fleißig gearbeitet. Unter anderem wurde die Bestuhlung erneuert - und zwar in Hainfeld in Niederösterreich.

Alpenpunkerin Hannah

Alpenpunkerin Hannah

hannah-musik.com

Die volkstümliche Musik hat viele Facetten. Die am weitesten verbreitete ist mittlerweile der volkstümliche Schlager, der über die heimischen Grenzen hinaus bekannt ist. Eine Tiroler Sängerin hat einen etwas anderen Weg gewählt: Sie heißt Hannah, und was sie macht, wird gerne als Alpenpunk bezeichnet.

Stargast: Elfie Semotan

Elfie Semotan

APA/Georg Hochmuth

In der Region Jennersdorf haben sich schon in den 1970er Jahren viele Künstlerinnen und Künstler angesiedelt. In einem Ortsteil, in Grieselstein, lebt und arbeitet auch eine der wohl bekanntesten österreichischen Fotografinnen: Elfie Semotan. In den 60er Jahren hat sie zwar noch vor der Kamera als Model gearbeitet - dann aber bald hinter die Kamera gewechselt. Wir haben sie zu Besuch in unserem mobilen Studio.