Kärnten EG Winklern Kalbslungenbraten

ORF

Kalbslungenbraten aus Winklern

Gastwirtin und Küchenchefin Sabine Figl kocht Kalbslungenbraten mit Kartoffel-Eierschwammerl-Knödel.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 80 dag Kalbslungenbraten
  • Salz, Pfeffer, Kerbel, Schnittlauch, Petersilie
  • Karotten
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • 0,5 kg mehlige Kartoffeln
  • Eierschwammerl
  • 1 Eidotter
  • entrindetes und kleingewürfeltes Toastbrot
  • 3 verquirlte Eier
  • etwas Mehl

Zubereitung:

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian und Rosmarin darauf legen und mit Klarsichtfolie umhüllen. Das ganze danach mit Alufolie einwickeln und gut verschließen.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 23.08.2017, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Das Fleisch ins kochende Wasser geben, den Topf danach vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.

Kärnten EG Winklern Kalbslungenbraten

ORF

In der Zwischenzeit die Knödel zubereiten: Dazu die Schwammerl und die Zwiebeln fein schneiden und in Sonnenblumenöl anrösten. Die Masse mit den gekochten und gepressten Kartoffeln vermengen, auf etwas Schnittlauch nicht vergessen.

Kärnten EG Winklern Kalbslungenbraten

ORF

Kärnten EG Winklern Kalbslungenbraten

ORF

Danach kleine Knödel formen, und mit Mehl, Eiern und den fein gewürfelten Toastbrotstückchen panieren. Die Knödel kurz in heißem Fett panieren.

Feiner Lungenbraten

mit Kartoffel-Eierschwammerl-Knödel

Petersilie, Kerbel und Schnittlauch fein hacken und den Kalbslungenbraten darin wälzen.

Das Fleisch mit den Knödeln und geröstetem Gemüse anrichten.