Über die Sendung

Die international renommierte ORF-Reihe UNIVERSUM bietet zweimal pro Woche eindrucksvolle und qualitativ hochwertige Dokumentationen aus aller Welt.

Jeden Dienstag zeigt UNIVERSUM um 20.15 in ORF 2 die weltweit besten und vielfach ausgezeichneten Naturfilme. Hierfür kommen die modernsten Kamera-Aufnahmetechniken zum Einsatz. Das Ergebnis sind verblüffende Erkenntnisse über tierisches Verhalten und ferne Landstriche rund um den Erdball.

Seit Jänner 2013 gibt es UNIVERSUM HISTORY. Den großen Erzählungen der Menschheitsgeschichte auf der Spur, zeigt die neue ORF-Reihe jeden Freitag um 22.40 Uhr spannende Dokumentationen. Liebe, Macht und Tod – die ältesten Motive der Menschheit werden dabei mit Hilfe modernster Filmtechniken umgesetzt.

Historie: UNIVERSUM ist eine der wichtigsten Marken innerhalb des ORF. Seit mehr als 25 Jahren begeistert die Dokumentationsreihe ein breites und treues Publikum. Die rund 80 Sendungsplätze pro Jahr bestreitet UNIVERSUM einerseits mit einer Reihe aus Eigenproduktionen, an denen die erfahrensten und renommiertesten ProduzentInnen, RegisseurInnen, Kameraleute, KomponistInnen und CutterInnen Österreichs mitwirken. Österreichische UNIVERSUM-Eigenproduktionen werden in bis zu 100 Länder der Erde verkauft, viele davon sind preisgekrönt. Verträge mit internationalen Kooperationspartnern wie z.B. der BBC garantieren, dass UNIVERSUM weiterhin die weltweit besten Produktionen im ORF-Programm zeigen kann – von großen Mehrteilern über Tiere und Natur bis hin zu innovativen Einzelfilmen aus den Themenbereichen Geschichte, Wissenschaft und Technik.


Je nach Thema unserer Sendungen produzieren wir laufend für alle Informationssendungen des ORF wie „heute mittag“, „heute leben“, ZiB1 und ZiB2 Berichte mit aktuellen Informationen aus der Welt der Wissenschaft.

Zum aktuellen UNIVERSUM-Team unter der Leitung von Andrew Solomon gehören Tom Matzek, Franz Fuchs, Josef Glanz, Gregor Stuhlpfarrer, Caroline Haidacher, Birgit Dallinger und Ronja Scherzinger.