12:40

VPS 12:10

AUT

Stereo

16:9

Länge: 44min

UT

Wiederholung vom
02.12.2017, 18:25

Unser Österreich

Tiroler Bergweihnacht

In das Alpbachtal führt es Zabine zu ihrer mittlerweile traditionell gewordenen "Tiroler Bergweihnacht", dieses Mal am Christtag. Zabine besucht die Bergbäuerin und Kräuterexpertin Gertrude Messner, ist beim Perchtenlauf in Breitenbach dabei und trifft im mittelalterlichen Glasstädtchen Rattenberg das Ehepaar Heini und Gottfriede Unterrader. Heini hat die ehemalige Stadtturmruine gekauft und zu einem Raritätenmuseum umgewandelt. Zabine besucht das Museum "Tiroler Bauernhöfe" in Kramsach - es zeigt typische Tiroler Bauernhausformen, auch ein schöner Alpbacher Hof hat hier ein neues Zuhause gefunden. In Alpbach, bekannt für das "Europäische Forum Alpbach", wohnt Familie Larch und hier ist Zabine zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Kunstschmied und Steinmetz Hans Guggenberger führt Zabine über den "Friedhof ohne Toten" in Kramsach. Hans hat Grabkreuze mit lustigen aber auch derben Sprüchen zusammengetragen und mancher Besucher kann sich hier das Lachen sicher nicht verkneifen.