3:30

VPS 3:20

 2017

Stereo

16:9

Länge: 1h 

Wiederholung vom
20.11.2017, 23:25

Wiener Vorlesungen

Aus der Geschichte lernen? Der Sonderweg und die Krise der EU

Die Geschichte der Europäischen Union sei nicht nur jene eines erfolgreichen Wirtschaftsprojekts, sondern auch jene einer Wertegesellschaft, so die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann. "Diese Geschichte hat viel mit der Aufarbeitung von Gewalt und Traumata, also mit Gerechtigkeit, Anerkennung und Verantwortung zu tun." Sie trifft in den "Wiener Vorlesungen" auf Historiker Oliver Rathkolb. Gemeinsam analysieren sie die EU, ihre Krise aber auch ihre beeindruckenden Erfolge.

Moderation

Hubert Christian Ehalt

Gast

Aleida Assmann
Oliver Rathkolb