13:40

VPS 13:45

Länge: 45min

Ikonen in Rot-WeiƟ-Rot

ORF III Spezial

Gerlinde Kaltenbrunner - Achttausend Meter Ruhm

Als junges Mädchen hatte sie von einer alpinen Ski- Karriere geträumt und auch erste Schritte dafür gesetzt. Jetzt, rund 30 Jahre später, blickt sie auf eine alpine Karriere sondergleichen zurück: Gerlinde Kaltenbrunner! CINDERELLA CATERPILLAR hatten sie vor Jahren bewundernd Bergsteiger genannt, als die zierliche Oberösterreicherin aus Spital a.Pyhrn bärenstarken Männern im hüfthohen Schnee der Achttausender davonzog. Als dritter Frau gelangen ihr auch alle 14 Achttausender, als einzige bestieg sie diese Berge auch ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff. Was denkt ein nachdenklicher und gläubiger Mensch wie Kaltenbrunner über ihre von Triumphen, aber auch miterlebten Tragödien geprägte Vergangenheit? Was hat eine Alpinistin wie sie - auch nach einer privaten Zäsur - noch für Pläne? Lutz Maurer, der Kaltenbrunners Aufstieg filmisch begleitet hatte, mit dem Portrait einer ungewöhnlichen Frau.
(Doku 2007/2010/2015)

Gestaltung

Lutz Maurer

Redaktion

Manuela Strihavka