18:50

VPS 18:50

Länge: 52min

Wiederholung am
14.10.2017, 09:00
16.10.2017, 08:55

Natur.Wissen

Die Bärenhunde von Nevada

Hunde vertreiben in Nevada Schwarzbären aus der Zivilisation, damit sie nicht getötet werden müssen. Ein Bär auf der Veranda. Er sucht Futter bei den Menschen. Das kann gefährlich werden, für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey etwas Besonderes ausgedacht. Er fängt sie ein und verpasst Ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Heidenschrecken, dass sie lange nicht wiederkommen. Die 360° - GEO Reportage begleitet ihn, wie er sie einfängt und abseits der Siedlungen mit viel Krach wieder frei lässt. (2015)