15:15

Heimat

VPS 15:10

AUT 1956

Mono

16:9 PB

Länge: 1h 37min

UT

Wiederholung am
14.09.2017, 13:40

Filmklassiker in ROT WEISS ROT

Wer die Heimat liebt

Der Förster Jakob Sonnleitner ertappt einen jungen Wilderer, der bei seinem Fluchtversuch in den Tod stürzt. Dessen Vater wiegelt die Bauern gegen den Förster auf. Um das Revier nicht zu verlieren, versetzt ihn der Pächter des Jagdreviers an den Neusiedler See. Doch Jakobs Tochter und sein Nachfolger versuchen, die Schuldlosigkeit des Försters zu beweisen.

Hauptdarsteller

Hermann Erhardt  (Jakob Sonnleitner)
Christl Erber  (Evi)
Kurt Bülau  (Konrad Prandtner)
Fred Hennings  (Dr. Bruckner)
Sepp Rist  (Graspointner)

Regie

Alfred Solm

Drehbuch

Günther Schwab
Norbert Kunze
Alfred Solm

Kamera

Ricnard Angst
Fritz Olesko
Albert Höcht
Hans Gessl

Musik

Harald Böhmelt