20:15

Romanze

VPS 20:15

DEU 2018

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 30min

Wiederholung am
04.08.2018, 11:25

'Sommer-Romanze' ORF-Premiere:

Küss die Hand, Krüger

Romantische Culture-Clash-Komödie

Für die große Liebe würde Wirtin Karin (Manon Straché) alles tun! Sogar ihre Kneipe verkaufen und nach Österreich ziehen! Pensionist Paul Krüger fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass seinem Stammlokal das Aus droht, weil Karin sich ausgerechnet in einen Österreicher verliebt hat und von einer baldigen Hochzeit träumt. Neben dem Berliner Original Horst Krause brillieren als charmante Lausbuben die Austro-Mimen Johannes Silberschneider und Serge Falck.

Im Bild: Horst Krause (Paul Krüger), Manon Straché (Karin), Serge Falck ("Hansi" Falkenheyn-Waldstätten), Fritz Roth (Bernd)(c)ORF/PROVOBIS/Conny Klein

Traumkulisse Österreich

Berliner Schnauze gegen österreichischen Schmäh - Regisseur Marc Andreas Bochert zieht mit "Küss die Hand, Krüger" alle Register einer österreichisch-deutschen Culture-Clash-Komödie und fand in dem Berliner Original Horst Krause den idealen Hauptdarsteller. Unterstützt wird der Publikumsliebling aus "Polizeiruf 110" von einem großartigen Austro-Cast, darunter Serge Falck, Johannes Silbereisen, Carl Achleitern und Andrea Eckert. Zusätzliche Glanzlichter setzen bilderbuchschöne Aufnahmen vom Salzkammergut über Salzburg bis nach Wien.

Im Bild: Horst Krause (Paul Krüger)(c)ORF/PROVOBIS/Conny Klein

ZUR STORY

In der charmanten Komödie macht sich der Pensionist und passionierte Boule-Spieler Paul Krüger (Horst Krause) mit seinem Kumpel Bernd (Fritz Roth) auf die lange Reise von Berlin nach Österreich, um seine geliebte Stammkneipe 'Am Flachbau' vor dem Zusperren zu retten. Die Wirtin des Lokals, Karin (Manon Straché), hat nämlich die große Liebe in Person des weltgewandten Gastronomen 'Hansi' Falkenheyn-Waldstätten (Serge Falck) über das Internet gefunden und will sich im fernen Salzburg ein neues Leben aufbauen. Beim Freundespaar schrillen die Alarmglocken - der gelackte 'Hansi' ist sicher ein Heiratsschwindler, der es nur auf Karins Geld abgesehen hat. Unerwartete Schützenhilfe in ihrer Rückholaktion bekommt das Duo vom österreichischen Wirt Poldi (Johannes Silbereisen), der noch eine Rechnung mit dem falschen Charmeur offen hat. Nach einem informativen Abstecher bei dem kauzigen Wiener Detektiv Pluwatsch (Carl Achleitner) heckt das Verschwörerteam einen raffinierten Plan aus.

Im Bild: Johannes Silberschneider (Poldi), Horst Krause (Paul Krüger))(c)ORF/PROVOBIS/Conny Klein

Kurzinhalt

Witwer Paul Krüger liebt seine Berliner Heimat und seine Gewohnheiten über alles. Regelmäßig verbringt der Rentner gemütliche Abende im 'Flachbau'. Als Wirtin Karin das Lokal nach 25 Jahren schließen will, um zu ihrem Verlobten Hansi Falkenheyn-Waldstätten nach Salzburg zu ziehen, bricht eine Welt für Krüger zusammen. Gemeinsam mit Kumpel Bernd beschließt er, Karin zurückzuholen - koste es, was es wolle. Fest davon überzeugt, dass Karin einem Heiratsschwindler aufsitzt, stürzen sie sich in eine gewagte Odyssee quer durchs Nachbarland. Dem Duo zur Seite steht nicht ganz uneigennützig der österreichische Gastronom Poldi. Er hat noch eine Rechnung mit Hansi offen.

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

DARSTELLER
Horst Krause (Paul Krüger)
Serge Falck ("Hansi" Falkenheyn-Waldstätten)
Johannes Silberschneider (Poldi)
Carl Achleitner (Detektiv Pluwatsch)
Andrea Eckert (Rosie Strasser)
Fritz Roth (Bernd)
Manon Straché (Karin)
Thomas Nash (Portier Hotel Kaiserkrone)
Jörg Gudzuhn (Ecki)
REGIE
Marc-Andreas Bochert
DREHBUCH
Marc-Andreas Bochert
Maureen Herzfeld
Martin Kluger
KAMERA
Daniel Koppelkamm
MUSIK
Stefan Maria Schneider

HÖRFILMANGEBOT DES ORF

Der ORF strahlt einen Teil seines Spiel- und Fernsehfilmangebots als so genannte "Hörfilme" aus. Das bedeutet, dass ein Film durch zusätzliche akustische Verstehenshilfen zielgruppengerecht aufbereitet wird. Diese Audiodeskriptionen sind in Dialogpausen eingeschaltete knappe sprachliche Beschreibungen von Bildelementen und Bildfolgen des jeweiligen Films, deren Kenntnis für das Verstehen der Handlung bzw. für das Nachvollziehen von Atmosphärischem wichtig ist. In der Zweikanaltonausstrahlung läuft bei Stereo-TV-Geräten auf Spur 1 der normale Filmton ohne Audiodeskription, auf Spur 2 eine Mischung aus Filmton und Audiodeskription.

Wie können ORF-Hörfilme empfangen werden?

LIVE STREAM

Diese Sendung wird auch als Live-Stream in der ORF-TV-Thek angeboten.