22:00

VPS 22:00

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 26min

Live

UT

tv.orf.at/zib2

ZIB 2

Liveschaltung zum Höhlentaucher Günter Persoglia, über die Schwierigkeiten bei der Rettungsaktion in Thailand

Die Hoffnung auf ein glückliches Ende im Fall der in eine Höhle eingeschlossenen Jugendlichen in Thailand wächst: Nach einer stundenlangen Rettungsaktion sind heute wieder vier Burschen von Tauchern befreit worden, damit sind noch vier Burschen und ihr 25-jähriger Trainer eingeschlossen. Zu ihrer Rettung gibt es allerdings noch offene Fragen.

Aufstand der Hardliner

Knapp neun Monate vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU bröckelt die Regierung in London: Innerhalb weniger Stunden sind sowohl der für den Brexit zuständige Minister David Davis als auch Außenminister Boris Johnson zurück getreten, beides Hardliner, die einen strikten Bruch mit der EU anstreben. Bundeskanzler Sebastian Kurz, der heute Abend zu Gast bei Premierministerin Theresa May in London ist, will aber am Brexit-Zeitplan festhalten. Dazu eine Doppelschaltung nach London und Brüssel.

Grenzbalken am Brenner

Die Grenzkontrollen zu Deutschland sind schon wieder fast Routine, aber seit heute gibt es ein weiteres mögliches Nadelöhr am Brenner. Denn dort und in Kiefersfelden bei Kufstein wird jetzt wieder kontrolliert - um die Sicherheit beim Treffen der EU-Innen- und Justizminister Ende der Woche in Innsbruck zu gewährleisten. Die Kontrollen dauern bis Freitag. Aber diesseits und jenseits der Grenze bleibt die Frage, ob Grenzbalken am Brenner nicht bald wieder Normalität sein könnten.

Radikale Fans

Diese Woche geht die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland in die End-Runde, die Halbfinal-Spiele bestreiten nur mehr europäische Mannschaften - und da könnten die Wogen wieder hoch gehen, wie vergangen Samstag in Wien-Ottakring. Dort haben einige kroatischen Fußball-„Fans“ nach dem Sieg ihrer Mannschaft randaliert. Die Wiener Polizei rüstet nun mächtig auf - für das Halbfinalspiel am Mittwoch gegen England.