18:30

VPS 18:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 20min

Live

UT

Wiederholung am
13.06.2018, 05:33

tv.orf.at/konkret

konkret

Schmetterlingssterben | Gelsen | Klimaschutzpreis Junior

Durch die Sendung führt Münire Inam

Quelle: APA

Schmetterlingssterben

Sie zählen zu den weltweit am meisten gefährdeten Tieren. Die Schmetterlinge. Eine aktuelle Studie zeigt, daß in Österreich sind mehr als die Hälfte aller Schmetterlingsarten vom Aussterben bedroht sind. Warum Schmetterlinge aber mindestens genauso wichtig sind wie Bienen und wie jeder einzelne Lebensraum für die Falter schaffen kann, berichtet Vanessa Böttcher.

Quelle: APA

Gelsen

Hierzulande sind über 40 Gelsen-Arten nachgewiesen. Und es werden in den kommenden Jahrzehnten noch einige dazukommen, sagen Wissenschafter. Die Insekten verbreiten sich über Transitrouten. Wie man den Plagegeistern am besten entkommt und wen Gelsen besonders gern stechen, beantwortet Kammerjägerin Marianne Jäger im Studio.

Klimaschutzpreis Junior

Erste Vorboten des Klimawandels können wir fast täglich sehen oder sogar hautnah spüren. Um dem entgegen zu wirken muss viel geschehen; und es braucht neue Ideen und Konzepte dazu. Seit zehn Jahren zeichnen wir solche aus, mit dem Österreichischen Klimaschutzpreis und dem Klimaschutzpreis Junior. Die vier Finalisten stellt diese Woche Ernst Schwarz vor.