22:28

VPS 22:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 30min

UT

Wiederholung am
18.05.2018, 12:29

tv.ORF.at/weltjournal

WELTjournal

Iran – Sanktionen und Verbote

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atom-Abkommen mit dem Iran herrscht Sorge vor einer Eskalation. Das Abkommen hatte den Iran verpflichtet, auf Atomwaffen zu verzichten - und im Gegenzug die Sanktionen ausgesetzt und Wirtschaftsbeziehungen ermöglicht. Der Deal hatte die moderaten Kräfte im Iran gestärkt und eine vorsichtige Öffnung des Gottesstaates nach sich gezogen. Die Aufkündigung des Abkommens durch die USA spielt den Hardlinern in die Hände und macht die Hoffnung vieler Iraner auf ein freieres Leben zunichte.

© ARTE/ORF

Rückschritte befürchtet - Die Aufkündigung des Abkommens durch die USA spielt den Hardlinern in die Hände und macht die Hoffnung vieler Iraner auf ein freieres Leben zunichte.

Das WELTjournal zeigt das Leben im Iran unter den strengen Gesetzen der Ayatollahs. Musik zu hören, Partys zu feiern, eine Krawatte zu tragen oder einen Hund zu besitzen kann bereits gefährlich sein. Vor allem junge Iraner setzen alles daran, sich abseits der strengen Augen der Sittenwächter ein wenig Freiheit zu ermöglichen.

Präsentiert von Cornelia Vospernik

TV-Tipp: ORF2 - 16.5.2018 - 23.05 Uhr

WELTjournal +: Gottesstaat – Irans Großmacht-Ambitionen

Das WELTjournal ist 7 Tage in der TV-Thek abrufbar

TV-Thek ORF

Informationen zu den Sendungen WELTjournal und WELTjournal + finden Sie auf der WELTjournal-TV-Seite des ORF

Hauptseite: WELTjournal