0:26

Spielfilm

VPS 0:03

FRA 2012

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 1h 44min

UT

Wiederholung am
19.04.2018, 02:04

Renoir

("Renoir")

Exquisites Filmjuwel

Der 74-jährige Impressionisten-Maler Auguste Renoir und sein Sohn, die spätere Regie-Legende Jean Renoir, finden auf dem mediterranen Landsitz in der bezaubernden Andrée Heuschling ihre Muse. Großartig verfilmte Ode an den Rausch der Farben, die Macht des kreativen Schaffens und die Anfänge der Filmgeschichte.

Im Bild: Michel Bouquet (Pierre-Auguste Renoir), Vincent Rottiers (Jean Renoir)(c)ORF/Telepool

Basierend auf dem Buch "Le tableau amoureux" von Jacques Renoir (der Urenkel des Malers) inszenierte Regisseur Gilles Bourdos eine beschwingte Dreiecksgeschichte rund um den betagten Malerfürst August Rodin (Michel Bouquet) und seinem Sohn Jean (Vincent Rottier), der später als Filmemacher von so bedeutenden Werken wie "Die große Illusion" und "Die Spielregel" weltberühmt werden sollte. Beider Objekt der Begierde ist das rothaarige Nackt-Model Andrée Heuschling (verkörpert von Christa Theret), das durch seine jugendlich-sinnliche Ausstrahlung in dem altersschwachen Vater neue Schaffens- und Lendenkraft hervorruft und mit dem vom Ersten Weltkrieg heimgekehrten Sohn Jean eine stürmische Affäre beginnt.

Im Bild: Christa Theret (Andrée Heuschling)(c)ORF/Telepool

Inhalt

Côte d'Azur, 1915, während des Ersten Weltkrieges. Der impressionistische Maler Auguste Renoir hat sich im hohen Alter in die lichtdurchflutete Landschaft Südfrankreichs zurückgezogen. Nach dem Tod seiner Frau erweckt sein junges, unbekümmertes Aktmodell Andrée Heuschling neuen Lebensmut. Als Renoirs Sohn schwer verletzt von der Front zurückkehrt, verliebt auch er sich in sie. Gemeinsam mit Andrée teilt Jean die Leidenschaft für das Kino und tritt allmählich aus dem Schatten seines berühmten Vaters hervor.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / französisch)

DARSTELLER
Michel Bouquet (Pierre-Auguste Renoir)
Christa Theret (Andrée Heuschling)
Vincent Rottiers (Jean Renoir)
Thomas Doret (Coco Renoir)
Romane Bohringer (Gabrielle)
REGIE
Gilles Bourdos
DREHBUCH
Gilles Bourdos
Jérôme Tonnerre
Michel Spinosa (Mitarbeit)
KAMERA
Mark Ping Bing Lee
MUSIK
Alexandre Desplat
STORY
Jacques Renoir (Roman 'Le tableau amoureux')

Live-Stream + Video-on-Demand

Diese Sendung wird auch als Live-Stream in der ORFTVthek angeboten und ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand zwischen 20:00 und 6:00 Uhr abrufbar.

Hier geht es zur ORF-TVthek

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / französisch)