22:00

VPS 22:00

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 27min

Live

UT

tv.orf.at/zib2

ZIB 2

Abschied aus der Politik: Karl Blecha zieht Bilanz

Seine letzte politische Funktion als Chef der SPÖ-Pensionisten legt Karl Blecha nieder und zieht im Studio Bilanz über fast ein halbes Jahrhundert in der Politik. In der ZiB 2 mit Tarek Leitner um 22 Uhr in ORF 2.

Syrien nach den Luftschlägen

Wie geht es nach den Angriffen auf Syrien durch die USA, Großbritannien und Frankreich nun weiter, was haben sie gebracht und wie kann es politisch weitergehen. Auch heute geht der Streit weiter. Syrien und Russland haben nach Angaben von britischen Diplomaten das Ermittlerteam der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) bisher nicht nach Duma gelassen. Moskau und das syrische Regime dementieren - vielmehr hätten die westlichen Luftangriffe vom Wochenende eine Untersuchung bisher verhindert. Dazu ein Militärexperte im Interview.

Montenegros Weg in die EU

Der Langzeitpremier Montenegros Milo Djukanovic hat die gestrige Präsidentschaftswahl gewonnen. Nach Auszählung aller Stimmen gewann Djukanovic die Wahl mit 53,9 Prozent. Eine Stichwahl in zwei Wochen ist nach dem Sieg von Djukanovic nicht notwendig. Djukanovic hat sein Land 2006 in die Unabhängigkeit geführt, nun will er den EU-Beitritt in die Wege leiten.

Liste Pilz in Turbulenzen

Klubchef Peter Kolba tritt aus seiner Partei aus und legt seine Funktion als Klubchef zurück. Er bleibt aber Abgeordneter und im Klub der Partei. Das kündigte Kolba heute an und bestätigte damit weitgehend das, was er gestern noch kritisiert hatte.

Conchita von Damoklesschwert befreit

Als Grund für die Bekanntgabe, HIV-positiv zu sein gab Conchita an, von einem ehemaligen Freund erpresst worden zu sein und sich mit der Veröffentlichung von einem „Damoklesschwert“ befreit zu haben. Für die Aids Hilfe Wien ist dies eine Art von „sozialem Aids“ und Diskriminierung von HIV-Infizierten.