16:30

VPS 16:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 25min

UT

Wiederholung am
02.03.2018, 11:35

Erlebnis Österreich

Von den wilden Dirndln - das Pielachtal in Niederösterreich

Sie gelten als wild, urwüchsig und knorrig, lieben die Wärme und sind nur gut, wenn sie gefallen sind: Die Dirndln aus dem Pielachtal im niederösterreichischen Mostviertel.
Dabei handelt es sich um gut 8.000 Stauden, Sträucher und Bäume, die bis zu acht Meter hoch werden. Im deutschen Sprachraum sind sie vor allem unter dem Namen Kornelkirsche bekannt. Das Holz des Stammes ist so hart und schwer, dass es im Wasser nicht schwimmt, sondern sinkt. Die Dirndl-Früchte selbst weisen einen hohen Vitamin C-Gehalt und wurden, wie auch Rinde und Blätter, schon im 12. Jahrhundert von Hildegard von Bingen als Heilmittel gewürdigt.
Ein "Erlebnis Österreich" aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich zeichnet das Porträt dieser besonderen Wildfrucht, die vor allem in südlichen, wärmeren Ländern Europas verbreitet ist und erzählt ihre niederösterreichische Geschichte.

Gestaltung

Marietheres van Veen

Kamera

Helmut Muttenthaler
Andreas Kotzmann

Redaktion

Sabine Daxberger