18:30

VPS 18:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 14min

Live

UT

Wiederholung am
15.02.2018, 05:40

tv.orf.at/konkret

konkret

Boykott durch Krankenstand | Blinddarm | Erotisches Essen

Durch die Sendung führt Martina Rupp

Quelle: APA

Boykott durch Krankenstand

Zwölf Mitarbeiter eines großen oberösterreichischen Unternehmens sind Ende 2017 geschlossen in den Krankenstand gegangen. Die Firma habe wegen der guten Auftragslage für eine gewisse Zeit Überstunden angeordnet. Das habe einigen Mitarbeitern anscheinend nicht gepasst und ließen sich krank schreiben.
Zehn Mitarbeiter dieser Firma wurden gekündigt. Nun ist man sich nicht sicher, ob diese Kündigungen rechtens sind. Es gilt: Sanktionen eines Unternehmens gegen Mitarbeiter wegen Krankenstandmissbrauchs sind nur dann zulässig, wenn dieser eindeutig nachgewiesen werden kann.

Quelle: APA

Blinddarm

Christian G. aus Oberösterreich fährt mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus. In der Notaufnahme lautet die Diagnose: Magen-Darm-Infekt, völlig harmlos. Der 31jährigen Familienvater wird nach Hause geschickt.
Zwei Tage später erleidet der Oberösterreicher jedoch einen Blinddarm-Durchbruch. Vier Stunden dauert die Operation und den Ärzten zufolge hätte er die Nacht nicht überlebt. Der Patient vermutet, dass diese Verwechslung kein Einzelfall sei, denn die Symptome eines harmlosen Infektes und einer Blinddarm-Entzündung sind bei Erwachsenen sehr ähnlich. Herr G. fragt sich, warum er darüber nicht aufgeklärt wurde. Das Krankenhaus wiederum sieht das Versagen allein beim Patienten, wie Sonja Hochecker berichtet.

Quelle: APA

Erotisches Essen

Wer möchte nicht auch mal seinen Partner, seine Partnerin mit einem gewissen Hintergedanken kulinarisch verwöhnen? Lebenbsmitteln wird einiges an Wirkung zugeschrieben, eben auch, dass sie aphrodisierend, also sexuell anregend sein sollen. Ob Spargel, Austern, Petersilie & Co Ihren Partner oder die Partnerin wirklich auf Touren bringen können, hat Onka Takats recherchiert. Gemeinsam mit der Paar-Therapeutin Gerti Senger ist sie auf Einkaufstour in einen Supermarkt gegangen.