23:05

VPS 23:05

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 45min

UT

Wiederholung am
15.02.2018, 02:55

tv.ORF.at/weltjournal

WELTjournal +

Unser Platz - Wem gehört die Stadt?

Mit der umstrittenen Umgestaltung des Heumarkts in Wien rund um Eislaufverein und Konzerthaus ist die Diskussion um den „öffentlichen Raum“ auch in Österreich angekommen. Seit den 90er Jahren wird Öffentlicher Raum, in dem Menschen einander begegnen, ihre Freizeit verbringen oder Protest artikulieren können, zunehmend kommerzialisiert und marginalisiert.

©ARTE / ORF

BID - Business Improvement District: Immer mehr Teile von London werden von Privatfirmen verwaltet und kontrolliert. So spart die Stadt Geld – auf Kosten ihrer Bewohner.

Private Investoren eignen sich ganze Stadtviertel an, schränken Zutritt und Nutzung ein und treiben die Preise in die Höhe. Gemeinden lassen das geschehen, weil sie selbst die finanziellen Mittel nicht mehr haben, um den öffentlichen Raum zu gestalten.

© ARTE / ORF

Türkei – in einem Land mit autoritärem Regime droht den Bewohnern durch die Privatisierung ganzer Stadtteile oft eine zwangsweise Umsiedlung oder Enteignung.

Das WELTjournal+ beleuchtet die fortschreitende Privatisierung in London, Berlin und Istanbul und zeigt die wirtschaftlichen und politischen Interessen hinter dieser Entwicklung.

TV-Tipp: ORF2 - 14.2.2018 - 22.30 Uhr

WELTjournal: Barcelona - der Kampf um die Wohnung

Das WELTjournal + ist 7 Tage in der TV-Thek abrufbar

TV-Thek ORF

Informationen zu den Sendungen WELTjournal und WELTjournal + finden Sie auf der WELTjournal-TV-Seite des ORF

Hauptseite: WELTjournal