22:32

VPS 22:30

Stereo

16:9

Länge: 31min

UT

Wiederholung am
16.02.2018, 12:30

tv.ORF.at/weltjournal

WELTjournal

Barcelona - der Kampf um die Wohnung

Während der Konflikt um die Unabhängigkeits- bestrebungen Kataloniens die Schlagzeilen beherrscht, geht in Barcelona ein anderer Kampf weiter: der Kampf um die eigene Wohnung. Spanien ist in Europa das Land mit den meisten Zwangsräumungen und gleichzeitig das mit den meisten leerstehenden Wohnungen.

© SWR/arte / Bavaria Media / ORF

Die „PAH“ – die Plattform der Hypothekenopfer hat in Barcelona viele Verbündete im Kampf gegen Zwangsräumungen.

Besonders dramatisch ist die Situation in Barcelona - eine Folge der Wirtschaftskrise und einer gigantischen Immobilienblase, die vor mittlerweile neun Jahren geplatzt ist. Doch die Spekulationen gehen weiter.

© SWR/arte / Bavaria Media / ORF

Die Aktivistin Aura González scheut keine Konfrontation in ihrem Kampf für Sozialwohnungen für Hypothekenopfer.

Das WELTjournal zeigt, wie engagierte Bürger sich mit Banken und Behörden anlegen um Menschen zu helfen, die delogiert werden sollen, und wie sie sich gemeinsam und solidarisch Zwangsräumungen entgegenstellen.

Präsentiert von Cornelia Vospernik

TV-Tipp: ORF2 - 14.2.2018 - 23.05 Uhr

WELTjournal +: Unser Platz - Wem gehört die Stadt?

Das WELTjournal ist 7 Tage in der TV-Thek abrufbar

TV-Thek ORF

Informationen zu den Sendungen WELTjournal und WELTjournal + finden Sie auf der WELTjournal-TV-Seite des ORF

Hauptseite: WELTjournal