18:30

VPS 18:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 19min

Live

UT

Wiederholung am
13.02.2018, 05:33

tv.orf.at/konkret

konkret

Fischratgeber | Waschstraße | Pflichtanteil | Hundeboxen

Durch die Sendung führt Münire Inam

Quelle: APA

Fischratgeber

Durchschnittlich acht Kilogramm Fisch isst jeder Menschen in Österreich pro Jahr. Rund sechs Prozent des konsumierten Fisches werden in Österreich produziert, der Rest wird importiert.
Fische werden regelmäßig kontrolliert und diverse Gütesiegel versprechen hohe Qualität und wenig Umweltgifte im Tier. Doch auch trotz der vielen Siegel und Versprechungen sind diese Fische empfehlenswert.
Judith Langasch erkundigt sich heute, welchen Fisch man überhaupt noch ohne Reue und schlechtem Gewissen verzehren kann.

Waschstraße

Ein Oberösterreicher ließ seinen Wagen in einer automatischen Waschanlage einer Tankstelle reinigen. Danach wollte er mit dem PKW ausfahren, allerdings schloss sich dabei plötzlich das Tor und beschädigte das Dach des erst wenige Monate alten Fahrzeugs. Die Versicherung der Waschanlage lehnte die Bezahlung des Schadens mit der Begründung ab, dass kein Verschulden des Tankstellenbetreibers vorliege. Der Autobesitzer wollte das aber nicht akzeptieren und reichte Klage ein, um den ihm entstandenen Schaden von rund 3.500 Euro ersetzt zu bekommen.

Quelle: APA

Pflichtanteil

Beim Pflichtanteil gibt der Gesetzgeber einem bestimmten Personenkreis die Möglichkeit, auf jeden Fall etwas aus den Aktiva der Verlassenschaft zu erhalten, auch wenn der Verstorbene zu Lebzeiten testamentarisch jemand anderen eingesetzt hat.

Über das Pflichtteilsrecht informiert heute die Rechtsanwältin Dr. Maria In der Maur-Koenne im Studio.

Pflichtteilsberechtigt sind:
x) die Nachkommen (die Kinder, wenn diese verstorben sind, die Enkel und so weiter),
x) die Ehegattin/der Ehegatte;
x) seit dem 1. Jänner 2017 nicht mehr jedoch die Eltern.

Quelle: APA

Hundeboxen

Tiere gelten laut Straßenverkehrs­ordnung als Ladung, daher müssen Fahrer sie dementsprechend sichern. Hunde können bei einem Zusammen­stoß mit anderen Autos oder bei Voll­bremsungen durch den Wagen fliegen. Das gefährdet Tier, Insassen und den Versicherungs­schutz.
Die deutsche Stiftung Warentest hat 21 Hundeboxen fürs Auto getestet.