20:15

VPS 20:15

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 38min

UT

Wiederholung am
13.02.2018, 03:02

tv.orf.at/millionenshow

Die Faschings-Millionenshow

Die Faschings-Millionenshow

Im "Faschingsspecial" bei Armin Assinger haben diesmal zehn Kandidaten die Chance auf das große Geld. Alle treten verkleidet auf und hoffen, möglichst viel Geld erspielen zu können.

Stefanie Rögner aus Großengersdorf in Niederösterreich...

ist Büroangestellte und Studentin. Mit 19 Jahren ließ sie als Niederösterreichische Weinkönigin sogar den Bundespräsidenten warten. In der "Millionenshow" hat sie als "Cruella de Vil", begleitet von einem der 101 Dalmatiner, einen großen Auftritt.

Leonhard Heidegger-Kastenhuber aus Ohlsdorf in Oberösterreich

Der Volksschullehrer gilt nach einem legendären Lattenschuss in seiner Heimat Purndorf als König. Für einen Faschingsumzug erfand der Nebenerwerbslandwirt den Superhelden "Gersten-Man" - ins Studio kommt er als "Super Leo."

Roxane Braun aus Wien...

leitet das Reservierungs-Team in einem Hotel und hat schon in Russland, England und China gelebt. Mit einem Gewinn möchte sie mit der Transsibirischen Eisenbahn reisen und auf einem Vulkan in Kamtschatka Ski fahren. Dazu passend hat sie sich als "Feuer" verkleidet.

Benjamin Hupfauf aus Fließ in Tirol...

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Verfahrens- und Umwelttechnik. In seiner Wahlheimat Fließ in Tirol ist in der Fasnacht das "Blochziehen" Brauch. Das Glück im Leben "erzwingt" er durch positives Denken und auch heute ist als "Jedi-Ritter" die Macht mit ihm.

Petra Mayer aus Trebesing in Kärnten...

hat schon als Kind "die Groschen geehrt" und für ihre Brautschuhe gesammelt. Die Faschingskostüme für ihre Familie näht die NMS-Lehrerin immer selbst und auch ihr heutiges "Schneemann"-Kostüm hat sie natürlich selbst gemacht.

Tobias Artacker aus Wien...

studiert Publizistik und Sozioökonomie. Neben Chorgesang und täglicher Meditation übt er sich auch im Apnoetauchen. Sein Lieblings- und Haustier ist eine Schildkröte. Für die "Millionenshow" haben er und seine Begleitung sich daher auch als Schildkröten verkleidet.

Tamara Schellander aus Scheifling in der Steiermark...

hat sich kürzlich auf die Suche nach ihren portugiesischen Wurzeln gemacht. Auch mit ihrem Kostüm bleibt die Tourismusverband-Geschäftsführerin auf der iberischen Halbinsel und kommt als "Spanische Tänzerin".

Philipp Reb aus St.Andrä-Wördern in Niederösterreich...

hat sich in der Schulzeit fürs Faschingsgschnas sogar einmal beim Pfarrer ein Ministrantengewand ausgeborgt. In der "Millionenshow" will der Arzt in Ausbildung für Orthopädie und Traumatologie als "Rettungsschwimmer" Oberwasser gewinnen.

Anna Ebner aus Innsbruck...

sportelt in den geliebten Tiroler Bergen und segelt für ihr Leben gern. Mit der Freundinnen-Runde war sie in der Faschingszeit unter anderem schon als Blumenstrauß unterwegs, heute kommt die Data-Analystin als "Pebbles Feuerstein" ins Studio.

Matthias Gruber aus Gaas im Burgenland...

studiert Soziologie und fördert beim Natur- und Wildnistraining den natürlichen Spieltrieb der Kinder in der Natur. Für die "Faschings-Millionenshow" hat er sich als "Waschbär" verkleidet, denn dieses Tier ist für sein gutes Gedächtnis bekannt.