20:15

VPS 20:15

DEU

Stereo

16:9

Länge: 53min

UT

Wiederholung am
24.01.2018, 01:50

tv.ORF.at/universum

3. und letzter Teil:

Universum

Wunder der Karibik - Teil 3: Nach der Flut

Keine Insel der Karibik gleicht ihrem Nachbarn. Jede hat eine andere Geschichte, eine andere Flora und Fauna. Eine ganz besondere Stellung in der Vielfalt der karibischen Inselwelt besitzen Trinidad und Tobago. Die Inseln liegen zwar in der karibischen See, haben aber eine enge Verbindung zum südamerikanischen Kontinent. Beide waren einst Teil des südamerikanischen Festlandes, sie besitzen eine reiche, dem Kontinent ähnliche Fauna und Flora. Und doch sind sie ganz anders: Die Zeit der Isolation hat sie verändert.
Eine Legende der Warao-Indianer erzählt von "der großen Flut", die Trinidad vom Festland trennte. Das war vor 1500 Jahren, wissen die Geologen heute. Für viele Arten ein Glücksfall, ihr Leben ist nun karibisch entspannt, denn die großen Räuber konnten sich auf der Insel nicht halten.
Der Film "Nach der Flut" zeigt, wie sich Flora und Fauna entwickeln, wenn sich die Voraussetzungen ändern. Auf einmal Insel: Was macht das mit der Natur? Was blieb vom Kontinent? Wer gewinnt, wer verliert im Überlebensspiel der Insel?
Ein Film von Marion Pöllmann

Gestaltung

Bernhard Rübe