13:11

Spielfilm

VPS 13:10

AUT 1950

Mono

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 48min

UT

Das Kind der Donau

Marika hat von ihrem Vater einen Donauschlepper geerbt. Um das Geld für die Instandsetzung zu verdienen, arbeitet sie als singende und tanzende Kellnerin in einer Hafenkneipe. Dort lernt sie drei arbeitslose Künstler kennen, mit denen sie trotz Schwierigkeiten versucht, eine Freilicht-Revue zu organisieren.

Hauptdarsteller

Marika Rökk  (Marika)
Fred Liewehr  (Georg)
Harry Fuß  (Heinrich)
Fritz Muliar  (Oskar)
Josef Egger  (Christoph)

Regie

Georg Jacoby

Drehbuch

Friedrich Schreyvogel
Georg Jacoby

Kamera

Walter Riml
Hanns König

Musik

Nico Dostal