3:13

Serie

VPS 3:15

DEU 1999

Stereo

16:9

Länge: 48min

UT

Wiederholung vom
18.01.2018, 09:58

Julia - eine ungewöhnliche Frau

Der EU-Inspektor

Arthur Laubach hat für Elke Torberg und ihr Baby, von dem Julia bisher nichts ahnt, in Wien eine Wohnung gekauft. Julia hingegen muss sich mit der Klage von Max Mähr gegen seine Frau Heidi wegen "Unterschiebung eines Kindes" auseinandersetzen: Willy ist der Sohn von Bürgermeister Reidinger. Die Retzer Weinbauern fürchten sich vor der Aufdeckung ihres Anbauflächenbetrugs und bestechen einen vermeintlichen EU-Agrarinspektor.
Koproduktion ORF/ARD

Hauptdarsteller

Christiane Hörbiger  (Julia Laubach)
Peter Bongartz  (Arthur Laubach)
Paula Polak  (Elisabeth Laubach)
Philipp Fleischmann  (Wolfgang Laubach)

Schauspieler

Bibiana Zeller  (Herta Mähr)
Monika Finotti  (Heidi Mähr)
August Schmölzer  (Max Mähr)
Franz Buchrieser  (Martin Reidinger)
Marion Mitterhammer  (Elke Torberg)
Mark Kleuskens  (Ruud van Leuwen)
Peter Faerber  (Albert Roland)
Hans Dieter Sigl  (Makler)
Herta Schell  (Regina Beranek)

Buch

Peter Mazzuchelli

Regie

Walter Bannert