1:06

Krimi

VPS 1:05

DEU 2000

Stereo

16:9

Länge: 1h 30min

Doppelter Einsatz Berlin: Wehe dem, der liebt

Die Wienerin Alexandra Berger und die Ost-Deutsche Gudrun Sasse werden einander als Partnerinnen zugeteilt. In ihrem ersten gemeinsamen Fall sind sie auf der Suche nach dem Bankräuber Hannes Brandauer. Die verliebte Justizwachbeamtin Madeline half ihm bei der Flucht aus dem Gefängnis. Brandauers wahre Liebe gehört aber Gabi. Madeline ist wie vor den Kopf gestoßen und gibt Berger und Sasse einen wichtigen Hinweis zu Brandauers Ergreifung. Er versucht, mit Gabi zu fliehen, dabei stirbt Gabi. Brandauer sinnt auf erbitterte Rache.

Koproduktion RTL/ORF

Hauptdarsteller

Helen Zellweger  (Alexandra Berger)
Ruth Reinecke  (Gudrun Sasse)
Jan Josef Liefers  (Hannes Brandauer)
Corinna Harfouch  (Madeline)
Johannes Rotter  (Scherer)
Berivan Kaya  (Gabi)
Tokonboh Körner  (Janusch)
Velia Krause  (Sekretärin)

Regie

Dennis Satin

Drehbuch

Stefan Straka
Dennis Satin