23:28

Musical

VPS 23:29

GBR 2012

Stereo

16:9

Länge: 2h 24min

UT

Les Misérables

("Les Misérables")

Topbesetzte Verfilmung des Musicalhits

In der Leinwandadaption des Broadway-Musicals nach Victor Hugos Literaturklassiker stellen Hollywoods Superstars wie Hugh Jackman, Amanda Seyfried ('Mama Mia') und die für ihre eindrucksvolle Darstellung der Fantine Oscar-gekrönte Anne Hathaway ('Der Teufel trägt Prada') in mitreißenden Songs auch ihr stimmliches Talent unter Beweis. Emotional elektrisierender Kino-Genuss der Extra-Klasse!

Im Bild: Russell Crowe (Inspector Javert), Anne Hathaway (Fantine), Hugh Jackman (Jean Valjean), Eddie Redmayne (Marius), Amanda Seyfried (Cosette)(c)ORF/Universal

Im Bild: Russell Crowe (Inspector Javert), Hugh Jackman (Jean Valjean)(c)ORF/Universal/Laurie Sparham

Inhalt

Frankreich, 1815. Jean Valjean hat wegen Diebstahls eines Laibes Brot 19 Jahre im Kerker verbracht. Als er auf Bewährung freikommt, taucht er unter und wandelt sich zum wohltätigen Fabrikbesitzer. Fantine, eine seiner Arbeiterinnen, ist im Kampf gegen das Elend gezwungen, alles zu tun, um sich und ihre Tochter Cosette durchzubringen. Als sie verstirbt, nimmt sich Valjean des verwaisten Mädchens an. Während Cosette heranwächst und sich schließlich in den Revolutionär Marius verliebt, muss Valjean auf der Hut sein. Der überkorrekte Beamte Javert ist ihm auf den Fersen, um ihn wieder hinter Gitter zu bringen.

Im Bild: Anne Hathaway (Fantine)(c)ORF/Universal/Annie Leibovitz

Anne Hathaway (am 12. November 1982 in New York geboren) spielte sich mit der Rolle des ungelenken Schulmädchens Mia in "Plötzlich Prinzessin" in die Herzen der Zuseher und ließ die Kinokassen klingeln: Über 165 Millionen Dollar spielte der Film in den USA ein. Die logische Fortsetzung "Plötzlich Prinzessin 2" folgte im Sommer 2004 und nahm in den USA über 90 Millionen Dollar ein. Nach einer beeindruckenden Darstellung als Jake Gyllenhaals Ehefrau in Ang Lees Oscar-gekröntem Cowboy-Drama "Brokeback Mountain" (2005) glänzte sie als flotte Assistentin von Meryl Streep in der Bestseller-Verfilmung "Der Teufel trägt Prada" (2006).

Im Jahre 2008 stand sie in der fiktiven Jane-Austen-Biografie "Geliebte Jane" als Titelheldin mit "Abbitte"-Star James McAvoy vor der Kamera. Im selben Jahr startete die Agentenparodie "Get Smart" mit Steve Carell ("The Office") als tollpatschigen Agent Maxwell Smart und Hathaway als seine Mitarbeiterin Agent 99. Im Jahre 2012 schlug schließlich ihre Glücksstunde mit dem Part der verzweifelten Fantine in der Musicalverfilmung "Les Misérables", der ihr den Oscar und Golden Globe als Beste Nebendarstellerin einbrachte.

Die 35-Jährige war zuletzt in der Nancy-Meyer-Komödie "Man lernt nie aus" ("The Intern") an der Seite von Robert de Niro zu sehen. Privat ist sie seit September 2012 mit dem Schauspieler Adam Schulman verheiratet und hat einen Sohn (Jonathan, geboren am 24. März 2016) mit ihm.

DARSTELLER
Hugh Jackman (Jean Valjean)
Russell Crowe (Inspector Javert)
Anne Hathaway (Fantine)
Amanda Seyfried (Cosette)
Sacha Baron Cohen (Thénardier)
Helena Bonham Carter (Madame Thénardier)

REGIE
Tom Hooper

DREHBUCH
William Nicholson
Alain Boublil
Claude-Michel Schönberg
Herbert Kretzmer

KAMERA
Danny Cohen

MUSIK
Claude-Michel Schönberg
Herbert Kretzmer (Lyrics)

STORY
Alain Boublil (Bühnenmusical)
Claude-Michel Schönberg (Bühnenmusical)
Victor Hugo (Roman)