2:25

Romanze

VPS 2:30

GBR 2013

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

Länge: 1h 29min

UT

Wiederholung vom
01.01.2018, 14:01

Rosamunde Pilcher: Mein unbekanntes Herz (1)

("Rosamunde Pilcher - Unknown Heart")

Liebeswirren in Cornwall

Die schwere Arbeit auf ihrer heißgeliebten Apfelfarm greift das Herz der zweifachen Mutter Elizabeth Lancaster an. Nur eine Herztransplantation kann sie noch retten. Obwohl die Operation gut verläuft, gerät Elizabeth in einen Strudel der Gefühle. Romantik-Perle mit herausragendem internationalen Cast.

Im Bild: Elizabeth Lancaster (Carolina Vera) kann ihre Gefühle für Andrew Shaw (Gedeon Burkhard) nicht verbergen (c)ORF/ZDF

Im Bild: Elizabeth Lancaster (Carolina Vera) kann ihre Gefühle für Andrew Shaw (Gedeon Burkhard) nicht verbergen (c)ORF/ZDF

Im Bild: Duncan Lancaster (Greg Wise) erkennt seine Frau Elizabeth (Carolina Vera) nach der erfolgreichen Herztransplantation kaum wieder(c)ORF/ZDF

Inhalt

Eigentlich sollte Elizabeth vor Freude tanzen: Erfolgreich bringt sie eine Herztransplantation hinter sich. Doch das Trauma der Nahtoderfahrung und die Gewissheit, ein fremdes Herz in sich zu tragen, lasten schwer auf ihr. Auch Andrew Shaw, der Witwer der Organspenderin, kommt mit der neuen Situation nicht zurecht. Mehr und mehr fühlt sich Elizabeth zu ihm hingezogen, während die Distanz zu ihrem Mann Duncan unaufhaltsam wächst. Kampflos will Duncan seine große Liebe aber nicht aufgeben.

Koproduktion Tele-München/ORF

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch/deutsch)

DARSTELLER

Carolina Vera (Elizabeth Lancaster)
Greg Wise (Duncan Lancaster)
Gedeon Burkhard (Andrew Shaw)
Julian Sands (Richard Mellor)
Simon Pearce (Ben Lancaster)
Sophie Cookson (Millie Lancaster)
Tanja Wenzel (Janet Grant)
Ralf Bauer (Francis Michel)
James Fox (Ludlow)

Regie: Giles Foster
Drehbuch: Matthew Thomas
Kamera: James Aspinall
Musik: Richard Blackford
Story: Rosamunde Pilcher

HÖRFILMANGEBOT DES ORF

Der ORF strahlt einen Teil seines Spiel- und Fernsehfilmangebots als so genannte "Hörfilme" aus. Das bedeutet, dass ein Film durch zusätzliche akustische Verstehenshilfen zielgruppengerecht aufbereitet wird. Diese Audiodeskriptionen sind in Dialogpausen eingeschaltete knappe sprachliche Beschreibungen von Bildelementen und Bildfolgen des jeweiligen Films, deren Kenntnis für das Verstehen der Handlung bzw. für das Nachvollziehen von Atmosphärischem wichtig ist. In der Zweikanaltonausstrahlung läuft bei Stereo-TV-Geräten auf Spur 1 der normale Filmton ohne Audiodeskription, auf Spur 2 eine Mischung aus Filmton und Audiodeskription.

Wie können ORF-Hörfilme empfangen werden?

Sehen Sie gleich im Anschluss Teil 2

"Rosamunde Pilcher: Mein unbekanntes Herz (2)"