9:05

Konzert

VPS 9:05

AUT 2017

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 53min

tv.ORF.at/matinee

Von den Salzburger Festspielen 2017:

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Wolfgang Amadeus Mozarts "Requiem" ist seine letzte Komposition gewesen. Bis kurz vor seinem Tod arbeitete er daran und doch ist es Fragment geblieben. Bis heute berührt diese Komposition viele Menschen zutiefst - so auch Teodor Currentzis.
Der aufstrebende Superstar der Klassikwelt hat das Werk bei den Salzburger Festspielen 2017 mit seinem Ensemble Musica Aeterna interpretiert. Als Solisten singen Anna Prohaska, Katharina Magiera, Mauro Peter und Tareq Nazmi.
Peter Schneeberger führt aus dem Mozart Wohnhaus am Salzburger Markartplatz in das Stück ein.

Bildregie

Henning Kasten