22:35

VPS 22:34

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 41min

Live

Anl. d. Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember:

Mozart Requiem aus dem Stephansdom

Kardinal Christoph Schönborn und Gery Keszler, Obmann des Vereins LIFE+, laden am Welt-AIDS-Tag zum konfessionsübergreifenden Gedenkgottesdienst in den Wiener Stephansdom, um an die 36 Millionen Verstorbenen zu erinnern und ein Zeichen gegen Vorurteile zu setzen.
Das Wiener KammerOrchester und der Philharmonia Chor Wien lassen W.A. Mozarts letzte Komposition, das Requiem in d-Moll, unter der Leitung der international renommierten Dirigentin Kery-Linn Wilson im Stephansdom erklingen. Solisten: der Tenor Levy Strauss Sekgapane (Operalia-Gewinner 2017), die Sopranistin Julia Novikova, die Mezzosopranistin Elena Maximova und der Bassbariton Andrea Mastroni, allesamt Entdeckungen von Plácido Domingo.
Musikalischer Abschluss der Gedenkfeier: Gospel-Song mit Dorretta Carter und den SolistInnen.
Eine Live-Übertragung aus dem Wiener Stephansdom.

Regie

Karina Fibich

Redaktion

Thomas Bogensberger
Gerhard Klein
Barbara Krenn

Moderation

Roland Adrowitzer