22:31

VPS 22:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 31min

UT

Wiederholung am
17.11.2017, 12:29

tv.ORF.at/weltjournal

WELTjournal

New Orleans - Wunden nach dem Wirbelsturm

Überschwemmungen, Wirbelstürme, extreme Hitze- und Kältewellen - die Zahl klimabedingter Naturkatastrophen steigt und hat dramatische Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und unsere Gesellschaft. Die diesjährige UNO-Klimakonferenz in Bonn, die in der zweiten Novemberwoche beginnt, rückt die politischen und gesellschaftlichen Folgen der Klimaerwärmung erneut in den Fokus.

© Prime Entertainment Group / ORF

Kriminalität, Armut und Arbeitslosigkeit sind in Folge des Hurrikans Katrina drastisch angestiegen - und haben New Orleans zu einer der gefährlichsten Städte der USA gemacht.

Das WELTjournal wirft einen Blick nach New Orleans, wo die Folgen des Wirbelsturms Katrina immer noch sicht- und spürbar sind. Vor 12 Jahren zog der verheerende Hurrikan über die Stadt und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Während sich Touristen-Hotspots, wie das French Quarter, wieder in altem Glanz zeigen, wurde der Wiederaufbau der Armenviertel vernachlässigt. Kriminalität, Arbeitslosigkeit und Armut sind in Folge der damaligen Umweltkatastrophe drastisch angestiegen - und haben New Orleans zu einer der gefährlichsten Städte der USA gemacht.

© Prime Entertainment Group / ORF

Jeden Morgen schreibt Pfarrer Bill Terry die Namen der Mordopfer von New Orleans auf die Tafeln vor seiner Kirche. Es ist ein Mahnmal gegen den Waffenwahn in den USA.

Präsentiert von Cornelia Vospernik

TV-Tipp: ORF2 - 15.11.2017 - 23.05 Uhr

WELTjournal +: Klimawandel - Krisen und Kriege

Das WELTjournal ist 7 Tage in der TV-Thek abrufbar

TV-Thek ORF

Informationen zu den Sendungen WELTjournal und WELTjournal + finden Sie auf der WELTjournal-TV-Seite des ORF

Hauptseite: WELTjournal