4:42

VPS 4:40

AUT

Stereo

16:9

Länge: 53min

UT

Wiederholung vom
06.10.2017, 16:03

tv.orf.at/karlich

Die Barbara Karlich Show

Neue Arbeitswelt: Welche Trends haben Zukunft?

Maschinen und Roboter übernehmen immer mehr Arbeiten in den Werkshallen und auch der lebenslang gleich gestaltete Büroalltag hat wahrscheinlich in vielen Fällen bald ausgedient. So stellt sich die Frage, welche Berufsfelder noch Zukunft haben und wie die Arbeit künftig gestaltet sein wird, zwischen Home Office und Crowd Working.

Jakob

Jakob, 27, Gründer und Geschäftsführer eines Start up-Unternehmens aus Wien,

macht sich keine Sorgen um die Zukunft der Arbeitswelt. "Ich habe einige Zeit lang in San Francisco gelebt und es sind immer wieder fahrerlose Autos neben mir gefahren. Das wird zur Normalität und ich freue mich darauf, wenn es bei uns so weit ist." Er prognostiziert für die Zukunft: "Die Massenarbeitslosigkeit kommt auf uns zu und es wird ein Grundeinkommen in einer anderen Form als Geld geben. Es wird jedem ein Haus zur Verfügung gestellt, welches aus einem 3D-Drucker kommen wird."

Jürgen

Jürgen, 39, Geschäftsführer eines Marketing-Unternehmens aus Oberösterreich,

hat mehr Bedenken hinsichtlich des Fortschritts: "Die Arbeitswelt gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Es wird für uns Menschen schwieriger, die Balance zu halten. Wo beginnt die Arbeit, wann fängt die Freizeit an? Und wie viel Zeit verbringe ich mit meiner Familie? Die Grenzen verschwimmen immer stärker zwischen Arbeitswelt und Freizeit". Jürgen stellt auch fest: "Beruflich muss ich mitziehen, da dies unsere neue Arbeitswelt ist, aber ich stehe der Digitalisierung dennoch skeptisch gegenüber."