5:36

VPS 5:35

Stereo

16:9

Länge: 22min

UT

Wiederholung vom
06.10.2017, 18:30

tv.orf.at/konkret

konkret

Patientenverwechslungen | Klimaschutzpreis 2017 | Dukkah | Gefundenes Sparbuch | Pension im Ausland

Durch die Sendung f├╝hrt Martina Rupp

Quelle: APA

Patientenverwechslungen

Es passiert öfter, als darüber berichtet wird - immer wieder kommt es zu Patientenverwechslungen. Auch in unserer Redaktion landen Beschwerden über Ärzte und Praxen, wo Patienten verwechselt wurden. Fatal ist das, wenn einem ein Medikament verschrieben wird, dass eigentlich ein anderer Patient einnehmen sollte, oder man gar in einem Spital für jemanden anderen gehalten wird.
Vanessa Böttcher fragt heute nach, wie die Patientensicherheit gewahrt wird und man nicht als jemand anderer behandelt wird, als der man ist.

Quelle: APA

Klimaschutzpreis 2017

Heute ist es soweit. Das erste Voting zum Österreichischen Klimaschutzpreis 2017 in der Kategorie Landwirtschaft steht an.
Nominiert sind:

„Morgentaugärten“
0821 205 522 - 01 (€ 0,20/Anruf)

„Biohof Zöchling“
0821 205 522 - 02 (€ 0,20/Anruf)

„Destillerie im Biokreislauf“
0821 205 522 - 03 (€ 0,20/Anruf)

„Gemüsekiste Vetterhof“
0821 205 522 - 04 (€ 0,20/Anruf)


Ab 18.30 Uhr können Sie für Ihren Favoriten abstimmen.
(Pro Anschluss werden maximal 3 Stimmen gezählt)

Quelle: ORF

Dukkah

Dukkah ist eine afrikanisch-orientalische Nuss-Gewürzmischung, die inzwischen auch in der australischen Küche ihren festen Platz hat. Traditionell wird sie mit Fladenbrot und einem guten Olivenöl als Vorspeise genossen, Dukkah bietet sich aber auch für andere Einsatzmöglichkeiten in der kreativen Küche an - und genau das macht auch Parvin Razavi, die gerne mit dieser Gewürzmischung experimentiert.

Dukkah - Rezepte

(pdf, 31kB)

Gefundenes Sparbuch

Stellen Sie sich vor, Sie finden ein altes Sparbuch, auf dem ein Guthaben von mehr als 7.000 Euro drauf ist, das noch nicht entwertet wurde. Sie gehen zur Bank und wollen das geld abheben - doch die Bank sagt: tut uns leid, wir können den betrag nicht ausbezahlen, denn Ihr Anspruch auf das Geld ist verjährt - so passiert einem Niederösterreicher.

TV-Tipp:
Bürgeranwalt, morgen, 17.30 Uhr, ORF 2

Quelle: ORF

Pension im Ausland

Immer mehr Österreicher verlassen die Heimat und verbringen ihre Pension im Ausland. In der Ferne locken meist milderes KLima und geringe Lebenshaltungskosten. Doch wer auswandert, sollte wissen, ob er weiter krankenversichert ist, ob seine Pension nachgesandt wird und welches Visum er benötigt. Patricia Aradi hat mit einem Österreicher gesprochen, der seit fünf Jahren in Thailand lebt.