16:03

VPS 16:00

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 53min

UT

Wiederholung am
06.10.2017, 04:41

tv.orf.at/karlich

Die Barbara Karlich Show

Beziehungskrise: Heute lache ich darüber

Wenn die Partnerschaft in einer Krise steckt, ist einem meist nicht zum Lachen zumute, doch im Nachhinein betrachtet merkt man manchmal, dass alles nur halb so schlimm war und man kann bewältigten Problemen sogar positive und heitere Aspekte abgewinnen.

Michael

Michael, 50, Lebensmittelhygienemanager aus Wien,

ist verliebt in seine "Lieblings-Geschiedene". Seit 31 Jahre ist er mit Marika zusammen. Nach zehn Jahren Ehe durchlebten sie eine große Krise. Michaels Glücksspiel-Leidenschaft machte seine Frau einsam und traurig. Sie wusst nicht mehr weiter und beendete die Ehe. "Doch bereits nach einer Woche Ehe-Aus haben wir diese Krise zu den 'alten Akten' gelegt", erinnert sich Michael. "Wir vermissten einander so sehr, dass wir trotz Scheidung wieder ein Paar wurden und bis heute in wilder Ehe leben. Sogar unseren Scheidungstag feiern wir." Was seine "Lieblings-Geschiedene" noch nicht weiß, ist, dass Michael in der Sendung eine ganz besondere Überraschung für sie plant.

Toni

Toni, 65, Kindergartenpädagogin in Pension aus Kärnten,

erzählt, dass sie sich in ihrer Ehe manchmal als 'zweite Geige' fühlte. "Während mein Ehemann seine Reiselust in vollen Zügen auskostete, blieb ich pflichtbewusst zu Hause, bei Job und Kindern." Toni musste nicht nur viele Situationen alleine meistern, sie wurde auch immer wieder vor vollendete Tatsachen gestellt. "Denn mein Mann plante seine wochenlangen Reisen in teils gefährliche Länder meist hinter meinem Rücken, um den Haussegen nicht zu gefährden." Doch Toni und ihr Mann haben diese kleinen Krisen gemeinsam bewältigt und stellen fest: "Heute können wir mit einem Lächeln darauf zurückblicken."