16:03

VPS 16:00

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 53min

UT

Wiederholung am
04.10.2017, 04:42

tv.orf.at/karlich

Die Barbara Karlich Show

Männer wollen bemuttert, Frauen vergöttert werden

Während manche Männer sich von ihren Frauen gern rundum verwöhnen lassen, ist es für andere ein Albtraum so ‚bemuttert’ zu werden, und auch viele Frauen wollen nicht ständig auf Händen getragen werden und ziehen es vor, ihr Leben unabhängig und selbstbestimmt zu gestalten.

Manfred

Manfred, 56, kaufmännischer Angestellter in Pension aus Wien,

ist als Einzelkind aufgewachsen. "Als kleiner Bub wurde ich von meiner Mutter immer sehr verwöhnt. Daher genieße ich es auch heute noch, wenn meine Frau alles für mich macht. Ich bin irgendwie immer Kind geblieben." Im Gegenzug vergöttert Manfred seine Frau, indem er immer für sie da ist, sie permanent unterstützt und ihren Alltag mit kleinen Überraschungen versüßt.

Lilly

Lilly, 36, Hausfrau aus Wien,

ist seit 15 Jahren verheiratet und hat vier Kinder. Lilly schätzt Männer, die eigenständig und unabhängig sind: "Es ist nicht die Aufgabe einer Frau, den Mann zu bemuttern." Trotzdem ist Lilly davon überzeugt, dass es vielen Frauen einfach im Blut liegt, den Männern alles Recht machen zu wollen. "Viele Männer betrachten ihren Frauen als Ersatzmütter." Sie weiß, dass ihr Mann sie auf seine Weise vergöttert. "Er liebt mich sehr und zeigt mir das auch regelmäßig."