23:02

VPS 23:05

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 43min

UT

tv.ORF.at/weltjournal

WELTjournal +

Nordkorea - Der totale Staat: Besuch bei Big Brother

(c) ORF

Der Konflikt um Nordkorea und sein Atomprogramm hält die Welt in Atem. Mit dem Test einer Wasserstoffbombe mit einer zehnmal größeren Sprengkraft als die von Hiroshima und Nagasaki hat Pjöngjang Ostasien und die USA in Alarmbereitschaft versetzt.

(c) ORF

Siegesmuseum Pjöngjang

Erstmals scheint die Gefahr, eine mit Atomsprengköpfen ausgestattete Rakete könnte von Nordkorea aus die USA erreichen, real. US-Präsident Trump hat einen Militärschlag nicht ausgeschlossen. Sogar Nordkoreas Schutzmacht China beteiligt sich an Sanktionen gegen Pjöngjang.

(c) ORF

Tongli Privatmarkt in Pjöngjang

Der frühere ORF-Asienkorrespondent Raimund Löw hat das isolierteste Land der Welt besucht und versucht herauszufinden, wie die Menschen unter dem permanenten Damoklesschwert eines Krieges leben. Der Wirtschaft geht es besser, doch leere Straßen und bittere Armut zeugen nach wie vor von den vielen Entbehrungen des Lebens am Land. Das ORF-Team konnte außerhalb der Stadtgrenzen von Pjöngjang Landstriche besuchen, in die sonst keine Ausländer reisen. „Die nordkoreanischen Betreuer haben uns keine Sekunde aus den Augen gelassen“, so Löw. Bewegung im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm war bei dem Besuch keine auszumachen. Die Feindschaft zu den USA ist ein Fundament des Staates. Eine Dokumentation mit exklusiven Bildern über den gefährlichsten Konflikt unserer Zeit.

(c) ORF

Schülergruppe Sinchon

Das WELTjournal+ ist 7 Tage in der TV-Thek abrufbar

TV-Thek ORF

Informationen zu den Sendungen WELTjournal und WELTjournal+ finden Sie auf der WELTjournal-TV-Seite des ORF

Hauptseite: WELTjournal