0:04

TV-Film

VPS 23:55

AUT 2012

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 29min

UT

Wiederholung am
28.09.2017, 01:41

Die Auslöschung

Für Ernst und Judith kommt die große Liebe spät und unerwartet. Als die beiden endlich ihren Gefühlen folgen entsteht aus ihren sehr unterschiedlichen Leben ein einziges, sehr glückliches.

Kleine Veränderungen an Ernst wirken vorerst noch harmlos. Erinnerungslücken überspielt der brillante Intellektuelle mit Humor. Dann folgt die Diagnose mit Alzheimer. Judith ist mit dem langsamen Verlust all dessen konfrontiert, das sie an Ernst liebt.

Er weiß, dass er sich dem Punkt nähert, an dem er vergessen wird, wer sie beide sind und trifft eine Entscheidung.

Koproduktion ORF/SWR

Regie

Nikolaus Leytner

Buch

Agnes Pluch
Nikolaus Leytner

Hauptdarsteller

Klaus Maria Brandauer  (Ernst Lemden)
Martina Gedeck  (Judith Fuhrmann)
Birgit Minichmayr  (Katja)
Philipp Hochmair  (Theo)
Regina Fritsch  (Bettina)
Andreas Kiendl  (Christoph)