11:37

VPS 11:35

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 23min

UT

Wiederholung vom
23.09.2017, 18:45

tv.orf.at/newton

Newton

Tag X - gut gerüstet für die Katastrophe?!

Was passiert, wenn das Unerwartete passiert? Stromausfall - nichts geht mehr! Elektrizität ist der Taktgeber unserer Gesellschaft - allgegenwärtig und scheinbar selbstverständlich. Aber was, wenn er aussetzt - für mehrere Stunden oder sogar Tage?
Die Kommunikation bricht zusammen, Supermärkte bleiben geschlossen, Bargeld und Lebensmittel werden knapp.
Bisher gehen offizielle Stellen davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit eines "Blackouts" gering ist - aber stimmt das auch? Tatsächlich ist unser Stromnetz fragiler, als den meisten Menschen bewusst ist.

Immer öfter stoßen die Netze, die europaweit zusammenhängen, auf Grund wechselseitiger Abhängigkeiten und den massiven Ausbau von Windstrom- und Solaranlagen an ihre Belastungsgrenzen. Hinzu kommt eine weitere, bisher kaum beachtete Gefahr: Cyberkriminelle, in deren Visier zunehmend auch kritische Infrastrukturen, wie etwa die Energieversorgung, das Finanzwesen oder die Gesundheitsversorgung geraten.
Ein Schreckensszenario. Und doch gibt es Menschen, die sich genau auf diesen Moment vorbereiten, ihre eigenen Pläne für den „Blackout“ haben und völlig autonom leben wollen. „Newton" über ein Szenario das - trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, nicht völlig ausgeschlossen werden kann. Wie die Energiewirtschaft und IT-Spezialisten sich für den Fall der Fälle rüsten und was jeder Einzelne tun kann, damit es nicht zur Katastrophe kommt, wenn es dunkel wird.

Gestaltung: Nadine Maehs
Moderation: Matthias Euba