1:51

Krimi

VPS 1:05

DEU 2009

Stereo

16:9

Länge: 1h 29min

UT

Wiederholung vom
23.09.2017, 20:15

Donna Leon: Wie durch ein dunkles Glas

Commissario Brunetti ermittelt wieder! Schauplatz diesmal: Murano, die für seine Glasbläserei berühmte kleine Insel bei Venedig. Auch Brunettis Vater hat einst dort gearbeitet.

(c)ORF/Degeto

Im Bild: Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) fühlt dem Politiker Gianluca Fasano (Heikko Deutschmann) auf den Zahn(c)ORF/DEGETO/Martin Menke

Dunkle Geschäfte mit dem traditionsreichen Muranoglas und ein Umweltskandal bilden den Hintergrund dieser Donna-Leon-Verfilmung. Regisseur Sigi Rothemund überzeugt einmal mehr durch die richtige Mischung aus Humor und knisternder Spannung. Uwe Kockisch gibt erneut souverän die Rolle des sympathischen Commissario Brunetti, der eher auf Verstand als auf Gewalt setzt. Austro-Mime Karl Fischer steht ihm wieder als Sergente Vianello zru Seite. Ebenfalls mit dabei sind Michael Degen als Vice-Questore Patta, Julia Jäger als Paola Brunetti und Annett Renneberg als charmante Signorina Elettra. Unter den Nebendarstellern ist diesmal mit Heikko Deutschmann auch ein Österreicher in einer größeren Rolle mit dabei!

Im Bild: Sonia Tassini (Birge Schade) fragt ihren Mann Giorgio (Andreas Schmidt), wie sie das Geld für die Medikamente für ihre Tochter auftreiben soll(c) ORF/DEGETO/Martin Menke

Im Bild: Sonia Tassini (Birge Schade) berichtet Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) die Wahrheit über ihre kranke Tochter(c)ORF/Degeto

Inhalt

Giovanni de Cal, Inhaber einer Glasfabrik auf Murano, leitet seinen Betrieb mit harter Hand. Es ist kein schöner Anblick, als er eines Tages tot vor dem Hochofen aufgefunden wird. Ebenso knifflig gestalten sich die polizeilichen Ermittlungen. Neben Familienstreitigkeiten könnten politische Beweggründe das Mordmotiv bilden. Aus finanziellen Nöten hat der despotische Fabrikant giftige Abwässer in die Lagune geleitet. Sein Arbeiter Tassini glaubt, dass seine Tochter deshalb schwer missgebildet zur Welt kam.

DARSTELLER
Uwe Kockisch (Commissario Brunetti)
Julia Jäger (Paola Brunetti)
Heikko Deutschmann (Gianluca Fasano)
Karl Fischer (Sergente Vianello)
Michael Degen (Vice-Questore Patta)
Annett Renneberg (Signorina Elettra)
Katharina Wackernagel (Assunta de Cal)
Andreas Schmidt (Giorgio Tassini)
REGIE
Sigi Rothemund
DREHBUCH
Holger Joos
KAMERA
Dragan Rogulj
MUSIK
Stefan Schulzki
André Rieu
STORY
Donna Leon

LIVE-STREAM

Diese Sendung wird auch als Live-Stream in der ORFTVthek angeboten:

Hier geht es zur ORF-TVthek