18:20

VPS 18:20

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 28min

UT

oesterreich.orf.at

Österreich-Bild aus dem Landesstudio Burgenland

Die österreichischen Ungarn

Nach einer wechselvollen Geschichte genießen die österreichischen Ungarn heute den Status einer anerkannten Volksgruppe und blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Helmut Potutschnig und Kerstin Paulik gehen im vierten Teil ihrer Reihe über die anerkannten österreichischen Volksgruppen aber weit zurück. Die Geschichte der Burgenland-Ungarn beginnt im 10. Jahrhundert mit den Grenzwächtern im damaligen Deutsch-Westungarn und war im 20. Jahrhundert von Krieg, Aufstand und schließlich dem Fall des Eisernen Vorhangs geprägt. Heute ist man in den Vereinen im Burgenland und in Wien um die Förderung des muttersprachlichen Unterrichts und um die Erhaltung des Kulturguts bemüht.

Gestaltung

Kerstin Paulik
Helmut Potutschnig

Kamera

Christoph Hensel

Cutter

Christoph Hensel