11:59

VPS 11:55

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 46min

UT

Wiederholung vom
15.07.2017, 17:30

tv.ORF.at/buergeranwalt

Bürgeranwalt

Kein Logopäde auf Kasse in der ganzen Steiermark, Protest gegen Trafikschließung und in der Geschichte "Gefährlicher Schultransport" haben wir nachgefragt. Das sind die Themen der nächsten Sendung.

Nicole M., Mutter von Tim, ORF

KEIN KASSENVERTRAG FÜR LOGOPÄDEN

Der fünfjährige Tim hat eine schwere Sprachentwicklungsstörung. Deshalb braucht er intensive logopädische Therapien. Doch die sind teuer.

Tims Eltern müssen dafür tief in die in die Tasche greifen, denn in der Steiermark gibt es keine Logopädinnen mit Kassenvertrag. Wer ist schuld an dem Manko?

Nicole M. mit Tim, ORF

Tim erkennt die Dinge, kann deren Namen aber nur schwer aussprechen. Warum das so ist, konnte bisher niemand feststellen, sagt seine Mutter.

Andrea E., Mutter von Patrick, ORF

GEFÄHRLICHER SCHULTRANSPORT? Nachgefragt

Patrick ist neun Jahre alt und von Geburt an schwer behindert.

Er soll künftig mit seinem Rollstuhl im Laderaum eines Kleinbusses zur Schule transportiert werden. Diese Beförderung sei sehr gefährlich, etwa bei einem Auffahr-Unfall, befürchteten seine Eltern. Sie forderten deshalb eine Adaptierung des Fahrzeugs, die ermöglicht, dass Patrick sicher transportiert werden kann.

Volksanwalt Günther Kräuter unterstützte die Forderung und forderte seinerseits eine gesetzliche Regelung für ähnliche Fälle. Hat sich seit dem ersten Bericht etwas verbessert?

Patrick wird in den Bus geladen, ORF

Bisher wurde Patrick gemeinsam mit den anderen Kindern im Bus transportiert.

Dr. Günther Kräuter, Volksanwalt, VA, ORF

MIT VOLKSANWALT DR. GÜNTHER KRÄUTER

Er ist auch Generalsekretär des "International Ombuds-man Institute". Dr. Kräuter ist zuständig für Soziales, Pflege und Gesund-heit. Er ist auf Bundesebene unter anderem für die Über-prüfung der Kranken-, Pensions- und Unfallver-sicherung sowie für die Bereiche Jugend und Familie zuständig.

KONTAKT ZUR VOLKSANWALTSCHAFT

1015 Wien, Singerstraße 17
Tel.: +43-1-51505-0
Fax: +43-1-51505-190
Mail: post@volksanwaltschaft.gv.at
Kostenlose Servicenummer 0800 223 223

Homepage der Volksanwaltschaft

Hans Jürgen G., verhinderter Trafikant, ORF

KAMPF GEGEN MONOPOL

Ende Februar ging im südburgenländischen Stinatz der einzige Trafikant in Pension.

Sein Nachfolger erhält von der Tabak-Monopolverwaltung keine Lizenz mehr. Bürgerinnen und Gemeinderäte laufen Sturm gegen das "Diktat" des Ministeriums, wie sie es nennen. Doch rein rechtlich haben sie gegen die Entscheidung keine Möglichkeiten. Wie könnte man dennoch zu einer für alle akzeptablen Lösung kommen?

Diese Trafik wird geschlossen, ORF

In der Trafik ist auch ein Postamt, eine kleine Drogerie und eine Annahmestelle für eine Reinigung. Nur mit allen vier Standbeinen ist der Betrieb aufrecht zu erhalten, sagt der Ex-Trafikant.

Punta di Marina, Ravenna, c: Petra Kanduth

ACHTUNG: SOMMERPAUSE

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, die Sendung "BürgerAnwalt" hat bis Anfang September Sommerpause. Die erste Sendung nach der Pause können Sie am 2. September 2017 zur gewohnten Zeit in ORF 2 sehen.

KONTAKT ZUM "BÜRGERANWALT"

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Sendung. Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder Beschwerden haben, schreiben Sie uns ein Mail.

Mail an die Redaktion

Logo ORF TVthek, ORF

SENDUNG VERPASST?

Macht nichts! In der ORF TVthek können Sie die Sendung jeweils eine Woche nach der Ausstrahlung sehen, wann immer Sie wollen.

ORF TVthek