16:02

VPS 16:00

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 53min

UT

tv.orf.at/karlich

Die Barbara Karlich Show

Verurteilt mich nicht: Der erste Eindruck täuscht

Dass man Menschen bereits nach wenigen Augenblicken aufgrund ihres Aussehens und Auftretens beurteilt, kann man verurteilen – entziehen kann man sich der Macht des ersten Eindrucks aber nur schwer. Dass dieser jedoch auch täuschen kann, das möchten Barbaras heutige Gäste unter Beweis stellen.

Lisa

Lisa, 22, Gastronomiefachfrau aus Niederösterreich,

hat knallrote Haare und ist gepierct. Sie berichtet, dass sie deshalb oft auf Vorbehalte stößt. "Ich werde wegen meines Aussehens sehr schnell verurteilt. Wenn die Menschen mich kennengelernt haben, korrigieren sie ihre Meinung über mich aber auch sehr schnell wieder", erzählt Lisa, die ehrenamtlich bei der Rettung tätig ist. "Natürlich sehe ich ein wenig provokant aus, darum bin ich den Menschen ja auch gar nicht böse. Besser wäre es aber, wenn die Leute mehr hinter die Fassade schauen und mit den Menschen reden würden. Dann wären Vorurteile sehr schnell abgebaut."

Jacky

Jacky, 32, Tattoomodel aus Tirol,

fällt überall, wo sie erscheint, auf, denn ihr Körper ist mit Tattoos übersät und mit Totenköpfen und Fantasieabbildungen geschmückt. Das lässt natürlich Vorurteile sprießen. "Sogar meiner Mutter machen die Leute Vorwürfe, dass sie mich schlecht erzogen hätte, weil ich so aussehe", berichtet Jacky. "Dabei bin ich eine fürsorgliche Mutter und Hausfrau und sehr glücklich verheiratet. Auch wenn man tätowiert ist und nach außen vielleicht sehr hart wirkt, kann man im Innersten sehr weich sein."