0:14

VPS 0:05

AUT 1972

Mono

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 58min

Wer war André Heller?

(c) ORF

ORF2 widmet dem Wiener Allround-Künstler eine TV-Nacht mit dem Titel: Die Nacht wird "Heller". Vier ausgewählte Archiv-Schätze stehen auf dem Programm - zu Beginn die legendäre Personality-Show für eingefleischte Heller Fans: "Wer war André Heller?".

(c) ORF

Gemeinsam mit seinem Freund und Regisseur Peter Hajek gestaltete André Heller 1972 seinen eigenen Nachruf, resultierend aus dem Motto "In Wien muaßt erst sterb'n, damit's di hochleben lassen".

(c) ORF

"Wer war André Heller?" löste in Österreich eine Woge der Empörung aus. "Das war einer der größten Fernsehskandale, die der ORF je hinter sich bringen musste und Gerd Bacher hat das mit Wolllust ermöglicht", erinnert sich Heller. "Ich war fest davon überzeugt, dass der Film durchfallen wird", so Bacher, "dass man ihn aber machen muss, denn wenige Jahre später wird er ein Kultfilm sein. Und das ist er auch geworden und geblieben."

TV-Hinweis

Im Rahmen der TV-Nacht mit dem Titel: Die Nacht wird "Heller" folgt die Dokumentation

"Ruf und Echo - André Heller"