20:15

Science-Fiction

VPS 20:15

USA 2014

Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 43min

UT

Edge of Tomorrow

("Edge of Tomorrow")

Packendes Sci-Fi-Spektakel

Immer wieder wacht Tom Cruise an jenem Tag auf, an dem er in der Schlacht gegen superintelligente Aliens gefallen ist. Mit der taffen Emily Blunt an seiner Seite muss er sich Tag für Tag der Übermacht der Angreifer stellen. Actionreiche Spannung bis zur letzten Minute!

Im Bild: Emily Blunt (Rita Vrataski), Tom Cruise (Major Bill Cage)(c)ORF/Telemünchen/Warner

Japanische Vorlage

Lose basierend auf der japanischen Light Novel "All You Need is Kill" von Hiroshi Sakurazaka inszenierte Genre-Profi Doug Liman ("Die Bourne Identität", "Mr. & Mrs. Smith") ein rasantes Sci-Fi-Abenteuer, in dem Tom Cruise (ab 2. August 2018 mit 'Mission: Impossible - Fallout' im Kino!), gefangen in einer Zeitschleife, gemeinsam mit der kampflustigen Emily Blunt ("Girl on the Train") die Welt vor einer Alien-Invasion retten soll. Dabei verbindet der Actioner lustvoll die Sci-Fi-Thematik inklusiver superintelligenter, krakenartiger Aliens mit effektvollen Kampfszenen und trocken-amüsanten One-Linern.

Im Bild: Emily Blunt (Rita Vrataski), Tom Cruise (Major Bill Cage)(c)ORF/Telemünchen/Warner

" Edge of Tomorrow 2" in Planung

Dem Kinopublikum hat's gefallen: Bei einem Produktionsbudget von $178 Millionen Dollar nahm der Film weltweit über $370 Millionen Dollar ein. Für die Macher ein klares Signal für eine Fortsetzung: "Edge of Tomorrow 2" soll mit der identen Stammbesetzung unter der Regie von Doug Liman in Produktion gehen, sowie das Drehbuch fertig ist und Tom Cruise und Emily Blunt (derzeit mit "A Quiet Place" im Kino) Platz in ihren vollen Terminkalendern finden.

Im Bild: Franz Drameh (Ford), Kick Gurry (Griff), Bill Paxton (Master Sergeant Farell), Charlotte Riley (Nance)(c)ORF/Tele München/Warner

Inhalt

Übermächtige Aliens erobern die Erde und führen einen unerbittlichen Vernichtungskrieg. Große Teile Europas sind bereits verloren. Zahlreiche Rekruten werden in Selbstmordkommandos in die Schlacht geschickt. Auch der unerfahrene Lt. Col. Bill Cage wird einberufen und stirbt wenige Minuten nach Beginn des Kampfeinsatzes. Da er mit einem Alien in Kontakt kommt, fällt er in eine Zeitschleife. Immer wieder erlebt er den Tag neu. Mit der taffen Kämpferin Rita Vrataski an seiner Seite ist dies die letzte Hoffnung der Menschheit.

Im Bild: Noah Taylor (Dr. Carter), Tom Cruise (Major Bill Cage), Emily Blunt (Rita Vrataski)(c)ORF/Tele München/Warner

DARSTELLER
Tom Cruise (Major Bill Cage)
Emily Blunt (Rita Vrataski)
Brendan Gleeson (General Brigham)
Bill Paxton (Master Sergeant Farell)
Noah Taylor (Dr. Carter)
Kick Gurry (Griff)
Dragomir Mrsic (Kuntz)
REGIE
Doug Liman
DREHBUCH
Christopher McQuarrie
Jez Butterworth
John-Henry Butterworth
KAMERA
Dion Beebe
MUSIK
Christophe Beck
STORY
Hiroshi Sakurazaka (Roman 'All You Need Is Kill')