20:15

Komödie

VPS 20:14

USA 2014

Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 37min

UT

Wiederholung am
23.04.2018, 00:12

Kill the Boss 2

("Horrible Bosses 2")

Heute Jennifer Aniston im Doppelpack

Das muntere Comedy-Trio Jason Bateman, Jason Sudeikis und Charlie Day macht sich selbstständig - Investor Christoph Waltz macht ihnen einen Strich durch die Rechnung - und so entführen sie kurzerhand seinen Sohnemann Chris Pine ('Star Trek'). Jennifer Aniston ist als Ex-Chefin bei dem pointenreichen Abenteuer wieder mit von der Partie!

ZUR STORY

Drei Jahre nachdem sie im Comedyhit "Kill the Boss" grandios daran gescheitert sind, ihre schikanösen Vorgesetzten loszuwerden, sind Jason Bateman, Jason Sudeikis und Charlie Day nun Chefs ihrer eigenen Firma. Für ihr erstes Produkt, einen multifunktionalen Duschkopf, finden sie einen vielversprechenden Vertriebspartner in Gestalt von Konzernboss Christoph Waltz. Doch der ist ein gerissener Geschäftsmann, der die drei naiven Neo-Unternehmer kräftig in die Pfanne haut und sie auf einen riesigen Schuldenberg sitzen lässt. Guter Rat ist teuer, doch da ersinnt die Chaostruppe einen genialen Plan: sie entführen den Sprössling des betrügerischen Investors und retten so die Firma mit dem Lösegeld. Doch selbstverständlich geht bei der Duchführung des Plans wieder einmal alles schief...

Im Bild: Jason Sudeikis (Kurt Buckman), Charlie Day (Dale Arbus), Jason Bateman (Nick Hendricks)(c)ORF/Telemünchen/Warner

Im Bild: Christoph Waltz (Bert Hanson), Chris Pine (Rex Hanson)(c)ORF/Telemünchen/Warner

  Im Bild: Jamie Foxx (Dean 'MF' Jones).

Fortsetzung des Erfolgsrezepts von Teil eins

Regisseur und Drehbuchautor von "Wir sind die Millers", Sean Anders übernahm die chaotische Loser-Truppe von Seth Gordon und setzte das Erfolgsrezept seines Vorgängers mit noch schrägerem Humor fort. Herrlich überdrehte Situationskomik, Slapstickeinlagen am laufenden Band und ein bestens eingespieltes Starensemble sorgen auch hier wieder für Lacher ohne Ende.

Stars bis in die kleinsten Nebenrollen
Kevin Spacey und Jennifer Aniston haben erneut ihren Spaß mit kleinen Auftritten als giftiger Chef und sexsüchtige Zahnärztin, Austro-Mime und zweifacher Oscargewinner Christoph Waltz als schlitzohriger Investor ist wieder ganz in seinem Element und "Star Trek"-Kapitän Chris Pine überrascht mit seinem Comedy-Talent als Waltz' durchgedrehtes Söhnchen Rex. Auch Jamie Foxx gibt sich wieder die Ehre und steht als krimineller Ratgeber Motherfucker Jones dem tollpatschigen Trio zur Seite.

Im Bild: Charlie Day (Dale Arbus), Jason Bateman (Nick Hendricks), Jason Sudeikis (Kurt Buckman), Chris Pine (Rex Hanson).

Im Bild: Jennifer Aniston (Dr. Julia Harris)ORF/Telemünchen/Warner

Jennifer wieder dabei als sexsüchtige Zahnärztin

Jason Bateman (49) und Jennifer Aniston (49) arbeiteten bereits erfolgreich in der Komödie "Umständlich Verliebt"(2010) zusammen. Mit 'SNL'-Comedian Jason Sudeikis war Aniston im Jahre 2013 mit dem vergnüglichen Roadmovie "Wir sind die Millers" als Familie wider Willen in unseren Kinos zu sehen.

Kurzinhalt

Nick, Dale und Kurt wollen nicht weiter von ihren Vorgesetzten schikaniert werden und gründen ein eigenes Unternehmen. Ihr innovativer Duschkopf 'Shower Buddy' scheint zunächst ein echter Erfolg zu werden. Nach dem anfänglichen Hype kommt jedoch der tiefe Fall. Der Investor Bert Hanson zieht unerwartet seine Unterstützung zurück und stürzt die drei Freunde ins finanzielle Desaster. Um doch noch Geld für ihr Vorhaben zu bekommen, beschließen die drei Freunde einfach, Hansons Sohn Rex zu entführen.

DARSTELLER
Jason Bateman (Nick Hendricks)
Jason Sudeikis (Kurt Buckman)
Charlie Day (Dale Arbus)
Chris Pine (Rex Hanson)
Christoph Waltz (Bert Hanson)
Jennifer Aniston (Dr. Julia Harris)
Kevin Spacey (Dave Harken)
Jamie Foxx (Dean 'MF' Jones)
Jonathan Banks (Det. Hatcher)
REGIE
Sean Anders
DREHBUCH
Sean Anders
John Morris
KAMERA
Julio Macat
MUSIK
Christopher Lennertz