22:25

Drama

VPS 22:24

USA 2015

Stereo

16:9 LB

Länge: 2h 

UT

Zur 90. Oscar-Verleihung: ORF-Premiere:

The Big Short

("The Big Short")

DEUTSCHSPRACHIGE FREE-TV-PREMIERE

Oscar für das beste adaptierte Drehbuch! Hochkarätig besetzte, furiose Tragikomödie über eine Gruppe Banker, Aktienhändler und Analysten, die den Börsencrash vorhergesehen und somit das große Geld gemacht haben. Nach Michael Lewis' Sachbuch 'The Big Short: Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte'! Packend bis zur letzten Minute!

Brillantes Lehrstück des Börsencrash

Zum titelgebenden "Big Short" kam es im Jahre 2008, als der Zusammenbruch des Immobilienmarktes mehrere Großbanken in den Konkurs trieb und die Weltwirtschaft kollabierte. "Anchorman"-Regisseur Adam McKay nahm diesen Finanz-Super-GAU zum Anlass für eine spritzige Tragikomödie mit Hollywood-Großkalibern Brad Pitt, Ryan Gosling, Steve Carell und "Batman" Christian Bale als clevere Finanzexperten, die den großen Crash vorausgesehen und auf dessen Eintreten gewettet haben.

Im Bild: Christian Bale (Michael Burry)(c)ORF/Pro7/© 2015 Paramount Pictures. All Rights Reserved/Jaap Buitendijk

Im Bild: Jeremy Strong (Vinnie Daniel), Rafe Spall (Danny Moses), Hamish Linklater (Porter Collins), Steve Carell (Mark Baum), Jeffry Griffin (Chris), Ryan Gosling (Jared Vennett)(c)ORF/Pro7/© 2015 Paramount Pictures. All Rights Reserved/Jaap Buitendijk

Der von Brad Pitt ko-produzierte Film basiert auf dem Tatsachenroman "The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte", in dem Investmentbanker Michael Lewis (der auch schon die Vorlage für das Sportdrama "Moneyball" schrieb) die große Finanzkrise von 2008 verarbeitete. Mit packender Dynamik inszenierte McKay, der auch das Drehbuch mitverantwortete, die Zusammenhänge rund um den Börsencrash und lässt auch Nicht-Experten die komplizierten Deals verstehen.

Ryan Gosling (Jared Vennett)(c)ORF/Pro7/© 2015 Paramount Pictures. All Rights Reserved/Jaap Buitendijk

DREHBUCH-OSCAR

Bei insgesamt fünf Nominierungen, darunter Bester Film und Bester Nebendarsteller Christian Bale, erhielt der Film schließlich den Oscar für Bestes adaptiertes Drehbuch. Außerdem gab es vier Golden-Globe-Nominierungen für Bestes Drehbuch, Bester Film - Komödie oder Musical und Beste Hauptdarsteller Christian Bale und Steve Carell.

Im Bild: Steve Carell (Mark Baum)(c)ORF/Pro7/© 2015 Paramount Pictures. All Rights Reserved/Jaap Buitendijk

Inhalt

2005. Der Aktienhandel boomt. Der Turbo-Kapitalismus läuft auf Hochtouren. Der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry ahnt jedoch, dass das große Geschäft mit dem Geld auf den Abgrund zusteuert. Mit furiosen Leerkäufen wettet er gegen große Banken, die ihn auch noch unterstützen. Andere folgen ihm und setzen auf die Börsenkrise. Als 2008 die Immobilien-Blase platzt, werden sie über Nacht steinreich.

DARSTELLER
Christian Bale (Michael Burry)
Steve Carell (Mark Baum)
Brad Pitt (Ben Rickert)
Ryan Gosling (Jared Vennett)
Marisa Tomei (Cynthia Baum)
Melissa Leo (Georgia Hale)
Karen Gillan (Evie)
REGIE
Adam McKay
DREHBUCH
Adam McKay
Charles Randolph
KAMERA
Barry Ackroyd
MUSIK
Nicholas Britell
MUSIK
Michael Lewis (Sachbuch 'The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte')